Über Skifahren und Skifahren / Weißt du, wie du das richtige Paar Ski für dich auswählst?

Nach dem Sprichwort "Der Mann des Hauses macht sein Winterauto und den Sommerschlitten" nähern wir uns heute einem bestimmten Thema. Wir reden über Skifahren. Sie wissen, wie Sie die richtigen Ski auswählen können?

0 297

Es mag seltsam erscheinen, weil wir uns einem solchen Thema nähern, aber wir lieben es zu reisen und verschiedene Winter- und Sommersportarten auszuüben. Ich gebe zu, dass ich die weiße Jahreszeit liebe und den Berg mag, eine ideale Kombination, um Wintersport betreiben zu können. Ich gebe zu, Rodeln ist mein Lieblingssport :), aber ich möchte meine Skier anziehen.

In einem Gespräch mit einem Freund über Skifahren empfahl er mir, mir ein Angebot von anzuschauen gebrauchte Ski. Aber wie wähle ich die richtigen Ski aus? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, sprach ich mit einem Vertreter der Website und er gab uns einige nützliche und praktische Informationen zum Skifahren und Skifahren.

Die Wahl des richtigen Paares von Skiern kann eine Belastung sein. Wer diesen Sport betreibt, kennt die Marken, den Skityp, die verwendeten Materialien, das Zubehör und die notwendige Ausrüstung. Aber was soll ein Neuling tun?

Sie wissen, wie Sie die richtigen Ski auswählen

Zunächst müssen Sie Ihre Skier in Abhängigkeit von Ihrer Körpergröße mitnehmen. Wenn Sie ein Anfänger sind, wie ich, möchten Sie vielleicht kürzere Ski näher an Ihr Kinn bringen. Sie wiegen weniger und sind einfacher zu handhaben. Sie eignen sich für langsames Skifahren mit kurzen Manövern, ohne zu viel Geschwindigkeit. Wenn Sie etwas Erfahrung haben und auf Fortgeschrittene umsteigen möchten, ist es gut, größere Ski zu nehmen, je nach Körpergröße.

Natürlich ist nicht nur die Länge von Bedeutung, sondern auch die bei ihrer Herstellung verwendeten Materialien. Es ist egal, ob es sich um breitere oder schmalere Ski handelt, ob es sich um All-Mountain-Ski handelt oder um Park- und Pipe-Ski für Stunts. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Ski entsprechend Ihrem bevorzugten Skistil auswählen. Auf diese Weise habe ich gelernt, dass es verschiedene Arten von Skiern gibt: All-Mountain-Ski; Pulverski; Big Mountain Ski; Schnitzen von Skiern; Park- und Pipe-Ski; Alpine Skitouren; Freeride-Ski; Riesenslalom-Ski.

Die beliebtesten Ski sind Carving-Ski. Sie sind ideal für gepflegte Pisten. Sie sind in der Mitte (Mitte) zwischen 70 und 80 Millimeter breit und an den Enden ungefähr 110 Millimeter. Sie sind leicht zu handhaben und haben ein gutes Kurvenverhalten.

Zu wissen, dass Sie auf der Website ein abwechslungsreiches Angebot haben Kinderski. Natürlich muss man die Ski nach dem Alter des Kleinen, aber auch nach dem Trainingsgrad auswählen. Ab dem Alter von 15 Jahren gelten die Regeln für Erwachsene. Beachten Sie bis zum Alter von 15 die folgenden Grundregeln:

Empfohlene Skilänge für Kinder zwischen 0-5 Jahren nach dem Stand der Vorbereitung:

Anfänger: bis zur Brust,
Fortgeschritten: bis zu den Schultern,
Experten: bis zur Nasenspitze;

Für Kinder zwischen 5-10 Jahren, je nach Vorbereitungsstand:

Anfänger: bis zu den Schultern,
Fortgeschritten: bis zur Nasenspitze,
Experten: an vorderster Front;

Für Kinder zwischen 10-15 Jahren, je nach Vorbereitungsstand:

Anfänger: bis zu den Schultern, unter dem Kinn,
Fortgeschrittene: bis zur Höhe der Augen,
Experten: bis zu ihrer eigenen Größe;

Ich gebe zu, dass der Nebel in meinem Kopf über das Skifahren verschwunden ist. Und der nächste Schritt ist der Übergang von der Theorie zur Praxis. Wir warten auf den Winter und nehmen uns ein paar Stunden Zeit zum Skifahren. Denken Sie daran, dass einige Fluggesellschaften in der Wintersaison Ihre Winterausrüstung kostenlos zu verschiedenen beliebten Urlaubszielen transportieren.

Bereiten Sie sich auf die Wintersaison vor?

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.