10 Airbus A350 XWB Lufthansa für die Basis München

Der erste 10 Airbus A350 XWB Lufthansa für die Basis München / First Destinationen

1 363

Ab Januar 2017, das erste 10-Flugzeug Airbus A350-900 Lufthansa wird der Münchener Basis zugewiesen. So wird der zweite Lufthansa-Hub mit dem neuesten Langstreckenflugzeug ausgestattet, wobei die A350 XWB auch ein umweltfreundliches Flugzeug ist.

a350-900-airbus-lufthansa

Gleichzeitig erwähnt Thomas Winkelmann, CEO des Lufthansa Hub München, dies Delhi und Boston könnten die ersten Ziele sein zu dem die ersten Flugzeuge der A350 XWB Lufthansa fliegen werden.

Flugzeuge A350-900 wird nach und nach den aktuellen Airbus A340-600 ersetzen. Lufthansa bestellte 25 von Airbus A350-900 Flugzeugen zu einem Listenpreis von rund 310 Millionen Dollar / Stück. Die neue A350 kann 293-Passagiere befördern: 48-Passagiere in der Business Class, 21-Passagiere in der Premium Economy und 224-Passagiere in der Economy Class.

Lufthansa gibt bekannt, dass der neue A350 XWB nur 2,9 Liter Kerosin / Passagier / 100 für zurückgelegte Kilometer verbraucht, was eine Reduzierung von 25% im Vergleich zu den derzeit verwendeten Modellen bedeutet. Die neuesten Rolls Royce Trent XWB-Motoren sind noch leiser. Infolgedessen ist der vom Flugzeug erzeugte Lärm bis zu 50% niedriger als der von ähnlichen Flugzeugen.

1-Kommentar
  1. [...] Wie wir Ihnen seit Februar 2016 mitteilen, wird Lufthansa die Münchener Basis modernisieren. Das erste 10 Airbus A350-900-Flugzeug wird dieser Basis zugewiesen. So wird der zweite Lufthansa Hub mit dem neuesten und […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.