10 wichtige Momente für British Airways in seiner 100-Geschichte

0 333

In diesem Jahr feiert British Airways sein 100-jähriges Bestehen. Die grundlegende Geschichte von British Airways begann am 25. August 1919, dem Datum des ersten Fluges auf der Strecke London - Paris.



Genauer gesagt gab es 1919 die Firma Aircraft Transport and Travel Limited (AT & T). Dies war die Grundlage für die heutige Entwicklung von British Airways.

10 wichtige Momente für British Airways

Flugzeug-Travel-Transport-Begrenzte

Nachfolgend sind die 10-Momente aufgeführt, die für die Entwicklung und Entwicklung des British Airways-Unternehmens von heute von Bedeutung sind.

  • 25. August 1919 - Datum des ersten Fluges auf der Strecke London - Paris. Der Flug wurde von Aircraft Transport and Travel Limited (AT & T) durchgeführt.
  • 1924 fusionierten die vier britischen Fluggesellschaften Instone, Handley Page, Daimler Airways (Nachfolger von AT & T) und British Air Marine Navigation Company Limited zu Imperial Airways Limited.
  • 1925 bot Imperial Airways Limited Flugverbindungen nach Paris, Brüssel, Basel, Köln und Zürich an. Mehrere britische Fluggesellschaften haben begonnen, Flüge nach Großbritannien und Europa durchzuführen.
  • 1935 fusionierten alle britischen Privatfluggesellschaften und so wurde British Airways Limited geboren, der direkte Konkurrent von Imperial Airways Limited.
  • 1939 wurden Imperial Airways Limited und British Airways Limited von der britischen Regierung verstaatlicht und in die British Overseas Airways Corporation (BOAC) fusioniert. Ebenfalls in dieser Zeit startete die Regierung British European Airways (BEA) für europäische und Inlandsflüge. BOAC hatte sich auf internationale Langstreckenflüge konzentriert.
  • Zwischen 1946 und 1960 waren BOAC und BEA die wichtigsten Luftfahrtunternehmen im Vereinigten Königreich mit jeweils einem genau definierten operativen Ziel.
  • In den 1950er Jahren begann die Ära der Düsenflugzeuge - angeführt von BOAC. Die Flugdauer wurde erheblich verkürzt.

British Airways - 1974

Boeing-747-G-BYGC-British-Airways-BOAC-livery-4
  • In 1974 werden BOAC und BEA unter der Marke British Airways zusammengefasst, der Fluggesellschaft, die wir heute kennen.
  • Im Juli gab die britische Regierung bekannt, dass sie beabsichtigt, British Airways-Aktien zu verkaufen. So wurde in 1979 die Fluggesellschaft British Airways privatisiert.
  • In 2011 wurde die International Consolidated Airlines Group (IAG) geboren, die aus Iberia und British Airways besteht. Gleichzeitig gibt es unter der IAG auch die Aer Lingus- und Vueling-Gesellschaften. Und in 2017 hat die IAG LEVEL eingeführt, ein Low-Cost-System für Langstreckenflüge.
British Airways - BOAC NICHTS

Wie Sie sehen, firmiert British Airways unter diesem Namen von 1974, weshalb wir ihn nicht integrieren konnten TOP 5 die ältesten Fluggesellschaften der Welt. Unser Ranking umfasst Fluggesellschaften, die seit ihrer Gründung unter demselben Namen operieren.

Wir werden mit weiteren interessanten Geschichten über die Geschichte von British Airways zurückkommen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.