100 von Piloten und Fallschirmspringern, 100 von Flugzeugen bei BIAS 2014

100 von Piloten und Fallschirmjägern, 100 von sich entwickelnden zivilen und militärischen Flugzeugen und der Öffentlichkeit ausgesetzt (BIAS 2014)

0 221

Die größte Flugshow in Rumänien - Bucharest International Air Show & General Aviation Ausstellung (BIAS) findet Samstag, 21 Juni 2014 statt, am Bukarester Internationalen Flughafen Băneasa - Aurel Vlaicu und wird von der Nationalen Flughafengesellschaft Bukarest, dem rumänischen Flugplatz, ROMATSA, ROMAERO und dem AIBO Sports Club organisiert.

Die sechste Ausgabe der beeindruckendsten Luftfahrtausstellung Rumäniens vereint in diesem Jahr die 100 von Zivil- und Militärflugzeugen in der Luft und der Öffentlichkeit, aber auch über die 100 von Elite-Piloten und Fallschirmjägern.

Auf der Flugshow entsteht: Baltische Bienen, die lettische Band mit einem weltweit einzigartigen Pilotenstil, die künstlerische Manöver mit maximaler Schwierigkeit ausführt, Jurgis Kayris, Weltmeister im Kunstflug, Flying Bulls, Künstler des Kunstfluges, aber auch Luca Bertossio, Weltmeister im Kunstflug mit dem Segelflugzeug.

Während der Veranstaltung entwickeln sich auch die Namen der Elite der Luftakrobatik Rumäniens: Rumäniens Verein, Akrobatische Schachspieler, TAROM, Falken von Rumänien, Tricolor Eagles, The Pelicans, White Wings, zusammen mit den Blue Wings Fallschirmjägern. Außerdem entwickeln sich auf der Luftfahrtausstellung Flugzeuge, die zu den Luftfahrtstrukturen des Innenministeriums und des rumänischen Geheimdienstes gehören.

An der BIAS 2014 nehmen Fachleute der Elite der rumänischen Luftwaffe teil, auf der Flugzeughülle MIG 21 Lancer, IAR 99 Shoim, IAR 316, IAK 52, IAR 330 PUMA und C 130 Hercules. Die Zuschauer können auch die von der Luftwaffe durchgeführten Übungen zur Unterstützung der Luftpolizei und der Luftangriffe verfolgen.

Der Flughafen Baneasa veranstaltet am Freitag und Samstag im Rahmen der BIAS 2014 die dritte Ausgabe der General Aviation Exhibition - General Aviation Exhibition, auf der Dutzende von zivilen und militärischen Flugzeugen, von Kleinflugzeugen bis hin zu Geschäftsreiseflugzeugen, ausgestellt werden.

Auch bei BIAS NICHTS Die Zuschauer haben die Möglichkeit, in der Allgemeinen Luftfahrtausstellung, MIG 21 Lancer, Spartan C271, IAR 99 Shoals, einem Militärhubschrauber Puma M, aber auch Kampftechniken wie Radar, Boden-Luft-Raketen-Abschusssysteme usw. vor Ort zu sehen. .

BIAS 2014 endet am Samstagabend, wenn ab 22.00 die Super Grup-Band Cristi Minculescu & Nuţu Olteanu ein Superkonzert am Flughafen Baneasa gibt.

Das offizielle Piloten-Training findet am Freitag, dem 20-Juni, statt, wenn auch die Pressekonferenz vor BIAS 2014 organisiert wird. Die Konferenz findet auf der 11.00 am Stand der Bukarester Flughafengesellschaft im Rahmen der General Aviation Exhibition auf dem Baneasa Aurel Vlaicu International Airport in Bukarest statt.

Der Eintritt zu BIAS 2014 ist frei. Der Zugang erfolgt über Romaero. Das Parken ist nicht garantiert!

Wir empfehlen die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (RATB-Linien 112, 131, 148, 149, 205, 261, 301, 304, 335 sowie der RATB-Expresslinien 605, 780).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.