Austrian Airlines transportierten 2000 Tonnen Geschenke und 246 Feuer

1 1.018

Jedes Jahr in der Nähe von Weihnachten befördern Fracht- und Passagierflugzeuge Tausende Tonnen von Geschenken, Briefe für den Weihnachtsmann und verschiedene andere Waren.



Austrian Airlines präsentiert uns einen Bericht über die Frachttransporte, die in den ersten 2-Dezemberwochen von 2016 aufgezeichnet wurden.

246 der von Austrian Airlines durchgeführten Brände

Neben denen 2000 Tonnen von Geschenken, Weihnachtspost und andere Konsumgüter, Flugzeuge Boeing 767 Austrian Airlines Sie transportierten auch 246 Feuer auf die Malediven. Es wurden Nordmann-Brände unterschiedlicher Größe (zwischen 80 cm und 5.75 meter) beladen. Die Ware entsprach 4.5 Tonnen.

Diese Sondertransporte fanden in Zusammenarbeit mit der Lufthansa Cargo AG statt. Hasso Schmidt, Lufthansa Cargo aus Wien, sagte: "Grundsätzlich können wir die Spuren aller Austrian Airlines Flugzeuge mit unterschiedlichen Gütern beladen“. Die österreichische Trägerflotte umfasst Flugzeuge des Typs Bombardier Q400von der Familie Airbus A320, Boeing 767-300ER şi Boeing 777-300ER.

Für 2016 wird der Transport a geschätzt über 60 000 Tonnen Fracht mit Austrian Airlines FlugzeugenDies entspricht 5% der gesamten von Lufthansa Cargo beförderten Fracht.

Austrian Airlines bietet täglich ungefähr 300-Flüge von Zielen auf der ganzen Welt nach 130 an. Ein Boeing 767-Flugzeug kann durchschnittlich 10-Tonnen Fracht befördern, während eine Boeing 777-300ER Langstreckenflüge mit bis zu 15-Tonnen Fracht befördern kann.

Hast du an den Weihnachtsmann geschrieben?

Foto von Austrian Airlines

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.