2013 war das sicherste Jahr in der Luftfahrt mit 265-Opfern bei 29-Unfällen

2013 war das sicherste Jahr in der Luftfahrt mit 265-Opfern bei 29-Unfällen

1 256

Aviation Safety Network hat den Bericht über 2013 veröffentlicht und die Ergebnisse sind sehr gut. Das Flugzeug bleibt das sicherste Transportmittel, und die Indizes werden jährlich verbessert. 2013 war das sicherste Jahr in der Luftfahrt mit 265-Opfern bei 29-Unfällen.

Den Zahlen zufolge war 2013 das sicherste Jahr in der Geschichte der Luftfahrt nach Anzahl der Opfer und das zweite Jahr nach Anzahl der Unfälle.

Bei 16-Unfällen handelte es sich um Passagierflugzeuge, die unter dem Durchschnitt der letzten 17.4-Jahre lagen. Der schlimmste Unfall wurde im November auf 10 aufgezeichnet und ereignete sich am Flughafen in Kasan, Russland. Eine Boeing 737 Tatarstan Airlines stürzte bei der Landung ab, was den Tod von 50-Leuten verursacht. An der 29 der erfassten Unfälle waren 673-Personen beteiligt.

Der populärste Unfall des Jahres 2013 war der am Flughafen in San Francisco aufgezeichnete. Boeing 777-200ER Flugzeuge in Betrieb 214 Flug Asiana Airlines verpasste die Landung und schlug mit dem Schwanz auf das hintere Ende der Landebahn. 3-Personen starben aus der Gesamtzahl der an Bord befindlichen 307-Personen.

3 der gesamten betroffenen 29-Unfälle (10%) Fluggesellschaften auf der "schwarzen Liste" der EU. Afrika ist nach wie vor der Kontinent mit den meisten Flugunfällen, gemessen an der Anzahl der durchgeführten Flüge. Laut ICAO-Statistik erhalten afrikanische Unternehmen beim Sicherheitsaudit einen 4.6-Score von 10. Fluglinien aus afrikanischen 14-Ländern dürfen in Europa nicht fliegen.

Von den 29-Opfern fand 13 beim Anflug statt, 8 fand während des Fluges statt, 4 bei der Landung und 3 startete.

Harro Ranter, Präsident von ASN, sagte: Die Zahl der Flugunfälle ist seit 1997 stetig zurückgegangen, und dies ist auf die Bemühungen der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO), der International Air Transport Association (IATA), der Flight Safety Foundation und von ASN zurückzuführen der Luftfahrtindustrie.

ASN_infographic_2013

Wir erwähnen auch, dass in 2013 die Schwelle von 3 Milliarden Passagieren überschritten wurde, die auf dem Luftweg befördert wurden. Wir haben noch keine Informationen über die Gesamtzahl der Flüge, aber wir schätzen, dass die Schwelle von 30 in Millionenhöhe überschritten wurde.

Wir wünschen Ihnen eine sicherere 2014 als 2013 und schöne Flüge! Klarer Himmel!

1-Kommentar
  1. […] Und über Statistiken von 2013 (29-Unfälle mit Opfern) und Statistiken von 2014 (21-Unfälle mit […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.