2014 Aviation Day in der Statue of Aviators (Foto / Video)

0 703

Jedes Jahr am 20. Juli feiern rumänische Flieger (Militär und Zivilisten) und diejenigen, die an der Luftfahrt beteiligt sind, ihren geistigen Schutzpatron und Beschützer - den Heiligen Elia. Um den Tag der rumänischen Luftfahrt und Luftwaffe zu feiern, nahm ich dieses Jahr an der Parade am Denkmal der Lufthelden (Statue of Aviators) teil.


(Foto: Tiberiu Chendea)

Die Zeremonie begann mit einem Moment der Erinnerung an die 298-Menschen, die bei dem tragischen Flugzeugabsturz am 17 Juli 2014 ums Leben kamen. Fahren Sie mit einer kurzen Parade bis zum Boden fort und beenden Sie mit der Luftparade. Es fehlten die spartanischen Maschinen Lockheed C-130 Hercules und C-27J, die MIG-Kampfflugzeuge 21 Lancer, der Hubschrauber IAR 330 Puma SOCAT usw.

Die Flugshow endete mit der Entwicklung der nationalen Akrobatikmannschaft - Hawks Of Romania - innerhalb des rumänischen Aeroclubs.

Der Held des Luftdenkmalsbefindet sich im Zentrum des Aviator Market und wurde zwischen den Jahren 1928-1935 von Lidia Kotzebue und Iosif Fekete gebaut.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.