3 Boeing Dreamlifter-Flugzeuge trugen Visiere und Schutzbrillen nach South Carolina

3 Boeing Dreamlifter-Flugzeuge trugen Visiere und Schutzbrillen nach South Carolina

0 176

Am 11. Mai brachten 3 Boeing Dreamlifters-Flugzeuge Visiere und Schutzbrillen nach South Carolina. Die Mission wurde in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität von South Carolina (MUSC) durchgeführt und umfasste den Transport von 150 Visieren und Schutzbrillen zum medizinischen Personal.

Die Lieferung legt wichtige persönliche Schutzausrüstung in die Hände von Angehörigen der Gesundheitsberufe an vorderster Front - South Carolina - und hilft MUSC, die Gemeinde während der COVID-19-Pandemie weiterhin zu unterstützen.

3 Boeing Dreamlifter Flugzeuge

Boeing unterstützt weiterhin lokale Gemeinschaften und Angehörige der Gesundheitsberufe, die an vorderster Front arbeiten, um die Verbreitung von COVID-19 zu stoppen. Boeing koordiniert eng mit US-Regierungsbeamten, wie Bereiche mit größtem Bedarf am besten unterstützt werden können. In naher Zukunft werden weitere 400 Schutzausrüstungen für Angehörige der Gesundheitsberufe transportiert. Alle Transporte werden von Boeing getragen.

3 Boeing Dreamlifter-Flugzeuge trugen Visiere und Schutzbrillen nach South Carolina
3 Boeing Dreamlifter-Flugzeuge trugen Visiere und Schutzbrillen nach South Carolina

Ab März 2020 Boeing hat Dreamlifter-Flugzeuge im Kampf gegen das neue Coronavirus gestartet.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.