5 der schönsten Reiseziele in Griechenland, bevorzugt von Rumänen!

0 435

Griechenland gehört zu den Top 3 der von Rumänen bevorzugten Länder. Es gibt viele Reiseziele in Griechenland, wo jedes Jahr Tausende von Rumänen ankommen. Es ist kein Geheimnis mehr, dass über 1.2 Millionen Rumänen ihren Sommerurlaub in einem der berühmten griechischen Reiseziele verbringen. Es gibt viele Resorts, einige schöner und beliebter als andere, sowohl auf dem Festland als auch in den vielen Inseln von Griechenland.

Nach Angaben der Plattform Schneller Verkauf, zwischen dem 01.01.2022 - 10.05.2022, suchten Rumänen die meisten Touristenpakete in Griechenland.

Normalerweise und logischerweise sind die am besten erreichbaren Küstenziele in Griechenland die auf dem Festland. Es ist sehr einfach, mit dem Auto, Bus oder Flugzeug zu reisen, da es Charterflüge und häufige Flüge nach Athen oder Thessaloniki gibt.

Dank Charterflügen oder Wassertransfers ist es jedoch auch einfach, die Inseln des griechischen Archipels zu bereisen.

Die schönsten Reiseziele in Griechenland, bevorzugt von Rumänen!

Paralia Katerini Resort

Paralia Katerini ist einer der beliebtesten Ferienorte Griechenlands und liegt an der Olympus Riviera. Es wird in Bezug auf die Kombination von Bergen und Meer geschätzt. Passagiere können mit dem Auto, Bus oder Flugzeug nach Thessaloniki (und Transfer zum Resort) nach Paralia Katerini reisen.

Die Strände von Paralia Katerini sind goldener Sand. Sie können sich für Bereiche mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen entscheiden oder für unorganisierte Bereiche, die für diejenigen frei bleiben, die mit dem Blatt gehen möchten. Die Touristensaison dauert in Paralia Katerini 6 Monate, von Mai bis Oktober. Die Temperaturen reichen von 20-25 Grad am Ende der Saison und können mitten in der Sommersaison auf 30-33 Grad steigen.

Paralia Katerini ist ein beliebtes Ziel vieler Touristen und in Bezug auf touristische Attraktionen in der Region. Sie können zum Mount Olympus National Park gehen; St. Dionysius-Kloster; St. Paraschevi-Kirche; Meteora und mehr.

Chalkidiki Resort

Chalkidiki ist ein weiteres beliebtes Reiseziel unter Rumänen. Es ist ein komplexes Reiseziel, an dem Sie sich am Strand entspannen, verschiedene sportliche Aktivitäten oder kulturelle Besuche genießen können. Chalkidiki kann mit dem Auto, Bus oder Flugzeug nach Thessaloniki erreicht werden.

Das Chalkidiki-Gebiet wird aufgrund der drei Arme von Kassandra, Sithonia und Athos auch als „Poseidons Dreizack“ bezeichnet. Hier finden Sie 3*, 4* und sogar 5* Hotels, sowie zahlreiche Villen, Häuser und Bungalows.

Es gibt auch welche auf Chalkidiki die schönsten Strände in Griechenland: Chrousso, Kavourotripes, Possidi, Karydi, Kriaritsi, Kallikrateia, Alykes, Gerakini, Trani Ammouda und Komitsa.

Insel Thassos

Thassos ist eine der größten und schönsten Inseln Griechenlands, aber auch eine der beliebtesten der Rumänen. Nach Angaben der Plattform Schneller Verkauf, Thassos ist der erste Ort unter den Top-Reisezielen in Griechenland, wo Rumänen eine Unterkunft suchen.

Auf Thassos finden Sie viele preisgekrönte Strände mit Blauer Flagge, darunter Golden Beach, Skala Prinos, Pefkari, Makriamos und Limenas. Sie haben feinen Sand, der vom kristallklaren Wasser der Ägäis umspült wird.

Gleichzeitig können diejenigen üben, die sich für Abenteuer und nautischen Spaß begeistern Parasailing, Wasserski, Jetski, Tauchen und Schnorcheln. Die Durchschnittstemperatur in der Sommersaison beträgt 26-27 Grad, da Thassos eine Felseninsel ist.

Chania, Kreta

Ein weiteres außergewöhnliches Reiseziel, das von Rumänen bevorzugt wird, ist Chania auf der Insel Kreta (der größten Insel Griechenlands). Aus Rumänien kommen zahlreiche Flüge am Flughafen Chania (Kreta) an, aber in die Insel Kreta erreicht werden kann und mit dem Auto oder Reisebus.

Die Region Chania, der westlichste Teil der Insel Kreta, ist berühmt für ihre wunderschönen Strände und wilden Landschaften und wird im Sommer immer beliebter. Verpassen Sie nicht die Altstadt von Chania mit ihrem venezianischen Hafen und Leuchtturm. Machen Sie einen Spaziergang durch die Stadt und verlieren Sie sich in der Zeit. Zu den schönsten Stränden in Chania gehören Balos, Elafonissi und Falassarna. In Bezug auf Aktivitäten können Besucher Wandern in der Samaritan-Schlucht, Bungee-Jumping auf der Aradena-Brücke oder Windsurfen in Elafonissi erleben.

Paleokastrite-Zone, Korfu

Paleokastritsa ist wahrscheinlich das berühmteste malerische Dorf auf der Insel Korfu und liegt 23 km nordwestlich von Korfu-Stadt. Das Wort Paleokastritsa bedeutet wörtlich alte Festung und bezeugt die Existenz einer solchen Burg in der Felsenhöhle, in der sich jetzt das Kloster der Jungfrau befindet.

Paleokastritsa bietet eine Vielzahl lokaler Tavernen mit Blick auf die blaue Bucht und sechs Sand- und Kiesstrände, die über das gesamte Gebiet verstreut sind. Diese Strände sind von Olivenhainen umgeben, die eine einzigartige, aber wunderschöne Landschaft schaffen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.