Air Seychelles wird die Flüge von Johannesburg nach Seychellen und auf die Malediven wieder aufnehmen

0 182

Air Seychelles wird ab dem 5. Juni 2021 Direktflüge von Johannesburg zu den Seychellen und den Malediven wieder aufnehmen für diejenigen, die einen Kurzurlaub planen. Passagiere können jedoch ihren Flug von Johannesburg nach Praslin buchen, ohne in Mahé anhalten zu müssen.

Juni 5 wird Air Seychelles die Flüge von Johannesburg auf die Seychellen und auf die Malediven wieder aufnehmen.

Der Air Seychelles HM060-Flug startet um 13:30 Uhr Ortszeit vom OR Tambo International Airport und landet um 20:45 Uhr Ortszeit auf den Seychellen. Flug HM061 nach Südafrika startet um 09:25 Uhr Ortszeit vom Archipel und landet um 12:30 Uhr Ortszeit in Johannesburg. Der Flug am Samstagabend startet am Sonntagmorgen um 00:45 Uhr Ortszeit von Johannesburg und landet um 07:45 Uhr Ortszeit auf den Seychellen.

Um Reisenden, die an einen All-Inclusive-Urlaub oder einen fantastischen Rückzugsort auf einer privaten Insel denken, eine größere Auswahl und Konnektivität zu bieten, sind Flüge ab Johannesburg, Freitagnachtflüge auf die Malediven ideal. Die Flüge werden mit Flugzeugen des Typs Airbus A320neo durchgeführt.

Air Seychelles hat im Juli weitere Flüge von den Seychellen nach Dubai geplant.

Der wöchentliche Dienst vom 1. Juli bis 24. Juli 2021 mit den A320neo-Flugzeugen der Fluggesellschaften bietet insgesamt 840 Sitzplätze auf dieser Strecke. Um Urlaubs- und Geschäftsreisenden die Möglichkeit zu bieten, schnell nach Dubai zu fliehen, wird die Airline am 18. Juli 2021 zudem einen zusätzlichen Flug anbieten.

Der Liniendienst startet am Donnerstagnachmittag vom Seychelles International Airport, während der Rückflug vom Dubai International Airport Terminal 3 jeden Freitagmorgen verkehrt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.