ADATA bringt SDXC UHS-I-Speicherkarten der Geschwindigkeitsklasse 3 (U3) auf den Markt

0 436

ADATA kündigt die Einführung der neuen Speicherkarten der XPG- und Premier Pro-Serie an SDXC UHS-I Geschwindigkeitsklasse 3 (U3). Im Vergleich zu UHS-I U1 sind die Schreibgeschwindigkeiten mit 750% bzw. 500% höher. Beide Produktreihen unterstützen den UHS-I U3-Standard und ermöglichen es dem Benutzer, Bilder in professioneller Qualität zu erfassen und große Dateien ohne Unterbrechung zu übertragen.

Mit der steigenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Videoaufnahmen wurde die 1920 × 1080-Full-HD-Auflösung sehr populär und wurde vom neuen Standard schnell überholt 4K Ultra HD (3840 × 2160). Bei der Aufzeichnung von hochauflösenden Filmen werden sehr große Dateien erstellt, die viel Speicherplatz benötigen, was für Speichergeräte eine Herausforderung darstellt. ADATA XPG şi Premier Pro SDXC UHS-I U3 Sie wurden speziell für die Anforderungen von 4K2K-Geräten entwickelt und bieten extrem hohe Geschwindigkeiten von bis zu 95 / 85 MB / s bzw. 95 / 60 MB / s. SDXC UHS-I U3-Karten eignen sich ideal für Serienbilder und hochauflösende Aufnahmen, um die wertvollsten Momente mit erstaunlichen Details festzuhalten.

Recht SD-VereinigungDie UHS-I-Geschwindigkeitsklasse 3 (U3) muss eine Mindestschreibgeschwindigkeit von 30 MB / s unterstützen und eine optimale Speicherunterstützung für Fotoausrüstung bieten. Die SDXC-Speicherkarten der ADATA XPG- und Premier Pro-Serie entsprechen dem UHS-I U3-Standard und bieten Benutzern neue Leistungsstufen. ADATA SDXC UHS-I U3-Karten müssen unter extremen Bedingungen Qualitätsprüfungen bestehen und erhalten eine lebenslange Garantie. Die XPG-Serie ist mit einer Kapazität von 64 GB und Premier Pro mit 64 GB und 128 GB erhältlich.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.