Bamboo Airways hat die zweite Route nach Europa eingeweiht: Hanoi - London!

0 147

Bamboo Airways hat eine neue Nonstop-Route eröffnet, die Vietnam und das Vereinigte Königreich verbindet, während die Fluggesellschaft ihre Langstrecken-Expansionspläne weiter vorantreibt.

Die Flüge zwischen dem New Hanoi International Airport (HAN) und London Heathrow (LHR) werden zunächst zweimal wöchentlich mit Flugzeugen vom Typ Boeing 787-9 durchgeführt. 

Dies ist die zweite europäische Route, die Bamboo Airways anfliegt, nach der im Februar eingeführten: Hanoi - Frankfurt. Die vietnamesische Fluggesellschaft untersucht den Markt, um die Strecke Ho Chi Minh City – Frankfurt einzuführen, zielt aber auch auf Ziele wie Berlin oder München ab.

Ross Baker, CCO London Heathrow, sagte, die neue Verbindung von Bamboo Airways nach London werde britischen Unternehmen dabei helfen, ihren Zugang zum vietnamesischen Markt zu verbessern und gleichzeitig mehr Freizeitmöglichkeiten zu bieten.

Bamboo Airways betritt einige Tage später den Londoner Markt Vietnam hat begonnen, internationale Touristen zu empfangen nach zwei Jahren Reiseverbot. Ab dem 15. März dürfen vollständig geimpfte Reisende einreisen, solange sie die vietnamesischen COVID-19-Testanforderungen erfüllen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.