Belgien öffnet seine Grenzen für Touristenreisen, aber mit Vorsicht

0 3.133

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Ab dem 19. April 2021 ist das Reisen von und nach roten Bereichen nicht mehr verboten. Die Behörden empfehlen jedoch, alle nicht unbedingt erforderlichen Reisen zu vermeiden. BelgiaDas Land, in dem Reisen ins Ausland für einen Touristenaufenthalt oder einen anderen nicht wesentlichen Grund seit Ende Januar aufgrund der Covid-19-Pandemie verboten sind, wird am Montag, dem 19. April, seine Grenzen wieder öffnen, um in die Europäische Union zu reisen ( EU).

Das EU-Reiseverbot wird "Sonntag Nacht abgeholtaber diese Reisen werden bleiben empfohlen Sagte Premierminister Alexander De Croo. Für Reisen außerhalb der EU, Europäische Standards in Kraft bleiben, sagte er.

Der Montag, 19. April, entspricht dem Beginn des Schuljahres nach den Osterferien, für das die belgische Regierung im Februar die Auslandsreise ihrer Bevölkerung so weit wie möglich vermeiden wollte. Von nun an werden Reisen in die EU möglich sein, aber belgische Reisen werden nach Angaben des Premierministers bei der Rückkehr einer "sehr strengen Überwachung" unterzogen.

Die Polizei wird weiterhin überprüfen, ob die Passagiere das erforderliche Standortformular ausgefüllt haben. Das Reisen in die roten Zonen ist weiterhin verboten, und diejenigen, die aus einem solchen Gebiet zurückkehren, müssen 7 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden, unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht. Rumänien bleibt nach belgischer Klassifikation vorerst in der roten Zone.

Bars, Cafés und Restaurants können ab dem 8. Mai 2021 Terrassen öffnennach ihrer vollständigen Schließung für 6 Monate.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.