Boeing hat den 777-8 Frachter angekündigt. Qatar Airways ist der Startkunde!

0 282

Boeing hat sein neues Frachtflugzeug 777-8 auf den Markt gebracht und seine Familie von Frachtflugzeugen erweitert. Qatar Airways wird der Erstkunde für das neue Frachtflugzeug 777-8, mit einer Festbestellung für 34 Flugzeuge und Optionen für weitere 16. Der Gesamtauftragswert wäre zu aktuellen Listenpreisen 20 Milliarden US-Dollar – Boeings größtes Engagement für Frachtflugzeuge .


Der Auftrag unterstützt auch Hunderte von US-Lieferanten in 38 Ländern. Es wird mehr als 35.000 Arbeitsplätze in den Vereinigten Staaten unterstützen und der US-Wirtschaft jährlich geschätzte 2,6 Milliarden US-Dollar liefern.

Ausgestattet mit der fortschrittlichen Technologie der 777X-Flugzeugfamilie wird der 777-8-Frachter das größte zweistrahlige Frachtflugzeug sein. Mit einer nahezu identischen Nutzlastkapazität wie ein Boeing 747-400-Frachter und einer 25-prozentigen Verbesserung bei Treibstoffeffizienz, Emissionen und Betriebskosten wird der 777-8-Frachter es den Betreibern ermöglichen, ein nachhaltigeres und profitableres Geschäft aufzubauen.

Mit einer Reichweite von 4.410 m (8.167 km) hat der 777-8-Frachter eine maximale strukturelle Nutzlast von 118 Tonnen, was es den Kunden ermöglicht, weniger Stopps zu machen und die Landegebühren auf Langstrecken zu senken.

Boeing hat den 777-8 Frachter angekündigt
Boeing hat den 777-8 Frachter angekündigt

Boeing wird das Frachtflugzeug 777-8 in Everett, Washington, bauen. Das Unternehmen hat mehr als 1 Milliarde US-Dollar in die Basis in Everett investiert, um die 777X-Produktion zu unterstützen und in den kommenden Jahrzehnten Tausende von Arbeitsplätzen vor Ort zu erhalten.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.