Boeing ist besorgt um die Sicherheit des Airbus A321XLR

0 814

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Boeing ist besorgt über die Sicherheit des Airbus A321XLR, hat jedoch keine Besorgnis geäußert, als 2 737 MAX-Flugzeuge abstürzten.

Dies ist eine Art Heuchelei, um den Finger auf andere im Hof ​​zu richten, in dem Kontext, in dem Sie als Hersteller bereits große Probleme mit Ihren Flugzeugen haben und das Modell, über das Sie sprechen, sich noch in der Entwicklung befindet. Aber das sind die Amerikaner ...

Aber mal sehen, was die Ängste sind. Neuer A321XLR (eXtra Long Range) ist als revolutionäres Flugzeug anerkannt und soll ein Konkurrent der Boeing 757 sein. Mit anderen Worten, Airbus möchte ein einspuriges Langstreckenflugzeug herstellen, das lange Strecken fliegen kann.

Neuer A321XLR (eXtra Long Range)

Der Airbus A321XLR wurde auf der aktuellen A321neo / A321LR-Plattform entwickelt. Der wichtigste Faktor für die erhöhte Autonomie ist der neue zentrale Kraftstofftank (RCT). Unter diesen Bedingungen könnten 12900 Liter Kerosin, die für eine größere Autonomie benötigt werden, unter den Füßen der Passagiere gelagert werden.

Infografik A321XLR

Offensichtlich hat dieser Panzer viele Fragen zur Sicherheit der Passagiere und zu ihrem Komfort aufgeworfen. In diesem Zusammenhang entwickelt die Agentur für Flugsicherheit der Europäischen Union ein neues Regelwerk und besondere Bedingungen, die sich direkt auf den zentralen Kraftstofftank (RCT) beziehen.

Erweiterung von A321neo auf A321XLR

Diese Maßnahmen werden mit wichtigen Akteuren der Luftfahrtindustrie diskutiert. Boeing hat zwei potenzielle Probleme angesprochen: Schutz des Panzers im Falle eines Brandes an Bord und was mit dem Panzer passiert, wenn Probleme mit dem Fahrwerk und der Landung des Flugzeugs auf dem Bauch / Rutschen auf der Landebahn auftreten. Es ist nicht klar, wie dieser Tank bei solchen Ereignissen geschützt ist.

Wir freuen uns auf die Antwort von Airbus auf diese möglichen Probleme und möchten natürlich gut gefertigte Flugzeuge für sichere Flüge. Wir erinnern Sie daran Airbus bereitet die Komponenten für die Montage des ersten A321XLR vor.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.