VeriFly - die Reisegesundheits-App - wurde von British Airways und American Airlines getestet

0 244

British Airways gibt bekannt, dass mit dem Testen einer neuen mobilen Reisegesundheitsanwendung begonnen wird. Dies ist VeriFly, eine Anwendung für Passagiere, die ab dem 4. Februar zwischen London und den USA reisen möchten. Mit dem neuen digitalen Reisepass wird überprüft, ob die Passagiere die für den Flug erforderlichen Bedingungen erfüllen.

Die Klage folgte einer kürzlichen Ankündigung von American Airlines, dem Partner des Unternehmens British AirwaysDamit können alle Passagiere VeriFLY nutzen, wenn sie von den USA zu allen internationalen Zielen reisen.

American Airlines war die erste Fluggesellschaft, die VeriFLY seit November für mehrere ausgewählte Strecken einsetzte. Wir sprechen hier über Flüge von Jamaika, Chile, Kolumbien, El Salvador, Honduras und Guatemala nach Miami. So reisten Tausende von Passagieren mit der Anwendung, viele gaben der Fluggesellschaft ein positives Feedback darüber, wie einfach die Anwendung ist.

British Airways ist die erste Fluggesellschaft in Großbritannien, die versucht, einen mobilen Gesundheitspass zu verwenden.

British Airways ist die erste Fluggesellschaft in Großbritannien, die versucht, einen mobilen Gesundheitspass für Passagiere zu verwenden, die von London aus anreisen. Es wird auch die einzige Fluggesellschaft außerhalb der USA sein, die ihren Kunden die Möglichkeit bietet, VeriFLY zu testen.

Die VeriFLY-Anwendung wurde von dem privaten Softwareunternehmen Daon erstellt, das auch mit einigen der wichtigsten Bank- und Kartenunternehmen der Welt zusammenarbeitet. Mit der Software können Passagiere alle Reisedokumente sowie die Covid-19-Testergebnisse an einem Ort speichern.

Auf diese Weise kann die Fluggesellschaft vor dem Einsteigen die Einhaltung der von den Behörden auferlegten Anforderungen überprüfen. Kunden, die eine Reisegenehmigung erhalten, werden über den Flughafen zu den speziell dafür vorgesehenen Check-in-Büros geleitet.

VeriFLY ist kompatibel mit iOS und Android

VeriFLY kann einfach aus dem App Store (iOS) oder Google Play (Android) auf Ihr Mobilgerät heruntergeladen werden. Nach dem Erstellen eines Profils fordert die Plattform die Kunden auf, die Fluginformationen zu bestätigen, das negative Ergebnis des Covid-19-Tests und alle anderen wesentlichen und erforderlichen Unterlagen zu laden.

Die Software bestätigt mit einer einfachen Meldung "Bestanden" oder "Nicht bestanden", dass der Test den Bestimmungen des Ziellandes entspricht. VeriFLY wird Benutzer auch nach Ablauf der Akkreditierung daran erinnern.

Die Prüfung der Anwendung beginnt am 4. Februar.

British Airways wird am 4. Februar 2021 mit dem Testen der Anwendung für Kunden beginnen, die von London zu US-Zielen reisen. Anschließend wird der Antrag aktualisiert, um sicherzustellen, dass die neuesten Anforderungen der britischen Regierung erfüllt werden. Passagiere müssen auch eine Erklärung über den Grund der Reise ausfüllen.

Die zweite Phase, die in naher Zukunft folgen wird, umfasst Passagiere von British Airways und American Airlines, die aus den USA nach Großbritannien reisen. Damit ist die transatlantische Partnerschaft zwischen British Airways und American Airlines das erste Programm, das eine digitale Lösung für Passagiere anbietet, die zwischen den USA und Großbritannien fliegen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.