COVID-19 Daily - 8. September 2021: Die Pandemie hat den Kampf gegen HIV, Tuberkulose und Malaria drastisch reduziert; Die USA haben 40 Millionen Fälle überschritten; Italien beginnt mit der Verabreichung der dritten Dosis

0 191

Die Coronavirus-Pandemie richtet in Europa und weltweit weiterhin verheerende Folgen an. Viele Länder stehen bereits vor der fünften Welle, wie es in Spanien der Fall ist, und andere Länder haben mit einem Mangel an Impfstoffdosen zu kämpfen.

  • Mit 588 Neuerkrankungen in den letzten 24 Stunden Die Tschechische Republik meldete die meisten täglichen Fälle von COVID-19 ab 25. Mai. Premierminister Andrej Babis hat erklärt, dass er keine neuen Beschränkungen vorsieht.
  • Trotz Medienspekulationen Der britische Gesundheitsminister Sajid Javid sagt eine neue Sperrung im Oktober in Großbritannien ist es ausgeschlossen. Nach der Wiedereröffnung des Landes sagte Javid, er habe es nicht einmal als Option in Betracht gezogen.
  • Die Pandemie hat den Kampf gegen HIV, Tuberkulose und Malaria drastisch reduziert, fand eine neue Studie des Global Fund. Dem Bericht zufolge wurden im Jahr 4.7 rund 2020 Millionen Menschen wegen TB behandelt, fast eine Million weniger als 2019.

4 von 5 16-Jährigen in Großbritannien sind vollständig geimpft gegen COVID-19.

  • Eine Koalition von 1.500 Umweltgruppen fordern die Verschiebung des diesjährigen COP26-Gipfels die in Glasgow, Schottland, stattfinden wird, da die Pandemie die Teilnahme an der Konferenz ungleichmäßig machen wird, da ärmere Länder mit dem Zugang zu Impfstoffen kämpfen. Die UNO lehnte ab.
  • Schweden soll am 19. September alle COVID-29-Beschränkungen aufheben. Das Land hat über 62 % seiner Bevölkerung geimpft.
  • Italien wird mit der Verabreichung der dritten Impfdosis beginnen – an diejenigen, die für das Virus „anfällig“ sind. in diesem Monat, wie der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza mitteilte.
  • Die Vereinigten Staaten haben 40 Millionen Fälle überschritten - mehr als die gesamte Bevölkerung Kaliforniens.
Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.