Das erste Weltraumhotel wird 2025 auf den Markt kommen

0 73

Die Orbital Assembly Corporation, das einzige Unternehmen, das an der Entwicklung eines rentablen und kostengünstigen Weltraum-Businessparks arbeitet, bereitet die Eröffnung seines ersten Weltraumhotels vor, das bis zu 28 Personen Platz bietet, im Jahr 2025.

Die Raumfahrt ist heute kein verbotener Traum mehr. Richard Branson hat sich seinen Traum erfüllt, die Erde im Juli 2021 aus dem All an der Grenze zu sehen, und Jeff Bezos wiederholte das Kunststück nur eine Woche später, während Elon Musk sich darauf vorbereitet, Reisen zur Internationalen Raumstation zu organisieren. Kein Wunder also, dass die Weltraumnavigation bereits in vielen Formen der alltäglichen Unterhaltung präsent ist.

In den letzten Jahren sind zahlreiche sehr erfolgreiche Filme über den Kosmos entstanden, wie z Interstellar, wo Matthew McConaughey einen Astronauten spielt, der bereit ist, das ultimative Opfer zu bringen, um die Existenz der Menschheit zu retten. So, sind online verfügbar und weltraumbezogene Pfauenspiele wie Stars Invaders, bei denen sich das Abenteuer um einen einarmigen Banditen dreht, der durch den Weltraum reist, und die Spielsymbole die Form von Planeten, Kometen, Außerirdischen und UFOs haben.

Orbital Assembly Corporation, das einzige Unternehmen, das an der Entwicklung eines Weltraum-Business-Parks arbeitet

das erste Weltraumhotel
das erste Weltraumhotel

Die Kosten für Weltraumstarts sind derzeit das Haupthindernis für den Weltraumtourismus, aber Oribital erwartet, dass die Zahl der Touristen, die die Schwelle dieses einzigartigen Hotels überschreiten, steigen wird, da die Raumfahrt erschwinglicher wird.

Bis zu seinem Start im Jahr 2025 können wir uns nur vorstellen, wie ein Zimmer in einem Weltraumhotel aussehen würde. Die von Oribital veröffentlichten Bilder zeigen, dass die Zimmer im Pilotprojekt (Pioneer-Klasse) Etagenbetten, Schreibtische, Stühle und Fenster mit Sternenblick enthalten. Neben jedem Bett befinden sich auch intelligente Bildschirme, die die Gäste für Informationen, Kommunikation und Unterhaltung nutzen können.

Dieses Schiff wird eine hybride Umgebung haben, in dem Sinne, dass Touristen beide unterschiedlichen Schweregrade von bis zu 0,57 G erleben können. Vereinfacht gesagt, die Gäste fühlen sich etwas schwerelos, können aber aus einem Glas trinken oder schlafen, ohne ans Bett gefesselt zu sein.

primul hotel spatial
das erste Weltraumhotel

Für die Voyager Station, Oribitals nächstes Weltraumhotel, werden die Standards auf eine andere Ebene gehoben. Dies wäre die erste Raumstation, die für die Unterbringung von Touristen, aber auch für die Arbeit bereit wäre.

Hier werden den 400 Gästen wesentlich geräumigere Zimmer und deutlich größere Fenster zur Verfügung stehen, während die Möbel einer gewöhnlichen Hotelausstattung entsprechen, aber eine leicht futuristische Note nicht vermissen lassen. Das Restaurant scheint auch die Erfahrung zu ergänzen, die jeder Gast in einer Luxuseinrichtung erwartet, und sicherlich fragen sich heute viele Menschen, was die Unterschiede zu dem sein werden, was wir bereits kennen. So stellt Oribital zusammen mit einem ehemaligen Astronauten aus NASA, setzt Studien über die Auswirkungen der künstlichen Schwerkraft auf den Menschen fort, was sicherlich dazu beitragen wird, das Erlebnis seiner zukünftigen Kunden zu verbessern.

Experten sagen, dass die ehrgeizigen Ziele des Projekts möglicherweise nicht in den drei Jahren erreicht werden, die das Unternehmen angekündigt hat, da eine solche Anlage noch nie gebaut wurde und das Auftreten unvorhergesehener Probleme unmittelbar bevorsteht. Trotzdem ist es für den Durchschnittsmenschen immer noch unerreichbar, einen zu besitzen. Ein Monat auf einer solchen Station, an der wir remote arbeiten könnten, könnte uns helfen, unsere Denkweise und unsere Wahrnehmung des Lebens vollständig zu ändern.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.