Der Bau eines neuen Wizz Air Trainingszentrums hat begonnen

Wizz Air, eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften in Europa und die größte Billigfluggesellschaft in Mittel- und Osteuropa, hat angekündigt, bis zum Ende von 2018 ein neues Schulungszentrum zu eröffnen.

0 455

Das Zentrum wird über zwei vollwertige Vollflug-Simulatoren verfügen, einen festen (Fixed Base Simulator) sowie eine Passagierkabine zur Simulation realer Notfälle und zur Brandverhütung (Cabin Emergency Evacuation Trainer & Real Fire Fighting Trainer). .

Ein neues Wizz Air Trainingszentrum

Da die Fluggesellschaft in Europa weiterhin ein starkes Wachstum von mehr als 20% pro Jahr verzeichnet und ihre Flotte in den kommenden Jahren verdreifachen wird, wird das neue Zentrum es WIZZ ermöglichen, die Schulungskapazität der täglichen Besatzungsmitglieder auf 100 zu erhöhen mehr als 250 in der Zukunft unter Beibehaltung der höchsten Standards.

Das neue Flugschulungszentrum, das fünf Minuten vom internationalen Flughafen Budapest Liszt Ferenc entfernt liegt, wird das größte der Region und eines der modernsten in Mittel- und Osteuropa sein.

Es ist effizient und umweltfreundlich gebaut und mit den neuesten auf dem Markt verfügbaren Technologien ausgestattet. Zusätzlich zu den drei Simulatoren und der Trainingskabine werden die 3.800-Quadratmeter 14-Klassenzimmer, einen Bürobereich, eine große Lobby und einen Sitzbereich umfassen.

Das Center kann mit weiteren zusätzlichen Simulatoren oder Schulungsräumen erweitert werden, um dem Unternehmen Flexibilität und Raum für zukünftiges Wachstum zu geben.

Diederik Pen, Executive Vice President und Chief Operations Officer bei Wizz Air, sagt: „Bis Ende des Jahres werden wir ein internationales Team aus mehr als 2018-Piloten und 1.000-Flugbegleitern haben, die regelmäßig geschult werden. Diese Zahlen könnten sich in den nächsten 2.000-Jahren aufgrund der Expansion von Wizz Air verdreifachen. Der neue Bereich wird unsere Ausbildungs- und Rekrutierungsfähigkeiten verbessern und unser Engagement für die höchsten Ausbildungsstandards auf dem Markt stärken und gleichzeitig das schnelle Wachstum unseres Unternehmens unterstützen. “

Die beiden Full Flight Airbus A320-Simulatoren werden von CAE geliefert, einem der weltweit führenden Anbieter von Luftfahrt-Trainingslösungen für die Zivilluftfahrt, die den Betrieb und die Wartung von Trainingsgeräten für die nächsten 10-Jahre sicherstellen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.