Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Der Connecting Europe Express hat seine Reise durch Europa angetreten. Es wird 100 Tage lang in 26 Städten in 36 Ländern Halt machen. Sehen Sie, wann er in Bukarest ankommt!

0 309

Der im Rahmen des Europäischen Eisenbahnjahres 2021 gebaute Sonderzug „Connecting Europe Express“ fuhr am 2. September vom Bahnhof Lissabon ab. Während seiner fünfwöchigen Reise wird er in über 100 Städten Halt machen, bevor er am 7. Oktober in Paris ankommt. Der Zug hält am 17. September in Bukarest, und CFR Călători wird die Traktion dieses Zuges auf rumänischem Territorium sicherstellen.

Es wird 100 Tage lang in 26 Städten in 36 Ländern Halt machen

Der Zug Connecting Europe Express hat seine Reise begonnen
Der Zug Connecting Europe Express hat seine Reise begonnen

Connecting Europe Express wird eigentlich aus drei verschiedenen Zügen bestehen: dem Iberian von Renfe, Standard und dem Baltic von LTG Litauen. Bei den Spurweiten gibt es Unterschiede.

Der Standardzug wird einen Wagen des ungarischen Unternehmens MAV haben, der eine von der Europäischen Exekutivagentur für Klima, Infrastruktur und Umwelt (CINEA) organisierte mobile Ausstellung veranstalten wird; ein weiteres von der französischen Firma SNCF, das für Konferenzen genutzt wird; ein Speisewagen von FS Italia; ein Schlafwagen der ÖBB Österreich; sowie zwei reguläre Wagen mit Sitzplätzen von DB Deutschland und SBB Schweiz.

Auf dem Weg dorthin sind verschiedene Veranstaltungen geplant, um den Zug an Bahnhöfen in ganz Europa zu empfangen, wie die Europäische Kommission erklärt.

Das Projekt zielt auch darauf ab, das Bewusstsein für die Bedeutung dieses Transportmittels zu schärfen die Ziele des Kampfes gegen den Klimawandel und die Notwendigkeit für a starken europäischen Eisenbahnsektor.

„Derzeit gibt es zu viele technische Hindernisse im grenzüberschreitenden Schienenverkehr und es ist sehr schwierig, mit dem Zug über Europas Landesgrenzen hinweg zu fahren“, warnt Andreas Matthä, Präsident der European Railway Community (CCFE). Ein starker europäischer Eisenbahnsektor „ist für das Erreichen der Klimaschutzziele der EU von entscheidender Bedeutung“.

Die Initiative Connecting Europe Express ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Kommission und der Europäischen Eisenbahngemeinschaft (CFFE), europäischen Eisenbahnbetreibern, Infrastrukturbetreibern und vielen anderen Partnern auf lokaler und EU-Ebene.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.