Der internationale Flughafen Dnipro (Ukraine) wurde von russischen Raketen vollständig zerstört

0 437

Russische Streitkräfte bombardierten erneut den Flughafen Dnipro (DNK/UKDD), eine Stadt in der Ostukraine, und zerstörten ihn vollständig. Das teilte Regionalgouverneur Valentin Reznitchenko auf dem Telegram-Kanal mit. „Der Flughafen ist komplett zerstört“, sagte der Manager der Zeitung Le Figaro.



Dieser Flughafen in der Großstadt Dnipro (früher Dniepropetrowsk) in der Ostukraine war bereits am 15. März bombardiert worden. Dieses erste Bombardement zerstörte die Landebahn und beschädigte das Terminal.

In seiner Botschaft schrieb der Gouverneur: „Nach dem neuen Angriff ist vom Dnipro International Airport nichts mehr übrig. Der Flughafen selbst und die umliegende Infrastruktur wurden zerstört. Und die Raketen flogen weiter.Er schloss:Wir sind dabei, die Zahl der Opfer zu ermitteln".

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.