Der weltweite Flugverkehr erreichte im Mai 2022 68.7 % des Zeitraums vor der Pandemie!

0 217

Die International Air Transport Association (IATA) hat bekannt gegeben, dass sich der Flugverkehr erholt, wobei die Raten im Mai um 83,1 % höher waren als im Jahr 2021.

Laut einer Pressemitteilung der IATA ist die Hauptursache für den Anstieg auf die starke Erholung des internationalen Reiseverkehrs zurückzuführen, während der Inlandsverkehr, der auf Touristen innerhalb eines Landes hinweist, nur um 0,2% zunahm.

Der Inlandsverkehr erreichte 76,7 % des Niveaus vom Mai 2019, während der internationale Verkehr im Vergleich zu 325,8 um 2021 % zunahm. Im Mai 2022 erreichte der internationale Flugverkehr 64,1 % des im Mai 2019 verzeichneten Niveaus.

Die einzige Ausnahme von der Rückkehr zum Reisen ist China, wo die Inlandsreisen aufgrund der Null-COVID-Politik im Vergleich zu 73,2 um 2021 % zurückgegangen sind. Die europäischen Fluggesellschaften legten im Mai gegenüber 412,3 um 2021 % zu. Die Kapazität stieg um 221,3 % und der Ladefaktor stieg um 30,1 % auf 80,6 %. Leider hatte der Krieg in der Ukraine direkte Auswirkungen auf die Region.

Trotz dieser positiven Ergebnisse ist das Niveau vor der Pandemie für Reiseveranstalter in Europa immer noch unerreichbar. Im Vergleich zu 2019, vor der COVID-19-Pandemie, gingen die Inlandsankünfte um 21 % und die internationalen Ankünfte um 42 % zurück.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.