Die Zahl der Buchungen in Großbritannien ist gestiegen, nachdem der Premierminister seinen "Wiederherstellungsplan" vorgestellt hat.

0 5.511

Die Anzahl der Buchungen in Großbritannien stieg innerhalb weniger Stunden danach an Der britische Premierminister legte den "Wiederherstellungsplan" des Landes vor. Die Flugbuchungen für die Sommersaison stiegen um 337% und die Urlaubsbuchungen um 630%.

Die Strandresorts waren die Top-Reiseziele für diese Sommer- und Augustreisen, gefolgt von Juli und September, was darauf hindeutet, dass die Briten den Sommer gerne am Strand verbringen möchten. Malaga, Alicante und Palma in Spanien, Faro in Portugal und die griechische Insel Kreta sind beliebte Buchungsziele für die Sommersaison.

Johan Lundgren, CEO von easyJet, sagte, er habe es bemerkt "Dass es eine Nachfrage nach Reisen gibt und dieser Anstieg der Buchungen zeigt, dass dieser Regierungsplan das war, was die Verbraucher in Großbritannien erwartet hatten."

Die Fluggesellschaft hat 15 neue Sommerrouten im In- und Ausland gestartet.

Anfang dieses Monats startete die Fluggesellschaft 15 neue internationale und nationale Sommerrouten, darunter zehn neue Urlaubsziele wie die beliebten Strandresorts Enfidha in Tunesien und Burgas (Sonnenstrand) in Bulgarien, um den Kunden noch mehr Möglichkeiten zu bieten. Die Fluggesellschaft hat auch neue Inlandsstrecken in Großbritannien gestartet, darunter von Newquay nach Manchester und Glasgow.

Eine Umfrage in Europa ergab, dass fast zwei Drittel der Befragten oder mehr als 65% einen Flug im Jahr 2021 planten oder bereits gebucht hatten. Die Nachfrage unter den Briten war sogar noch höher. 68% der britischen Verbraucher wollten im Jahr 2021 aktiv reisen .

Die Mehrheit der Verbraucher, 82%, gab an, reisen zu wollen. 14% gaben an, bereits 2021 eine Reise gebucht zu haben, und mehr als die Hälfte (56%) gab an, 2021 reisen zu wollen.

Wenn sie ihre Reisepläne ändern müssen, haben Passagiere die Möglichkeit, ihre Reisedaten zu ändern oder die Gültigkeit des Tickets ohne zusätzliche Kosten zu verlängern. 

Darüber hinaus umfasst die Option eine Rückerstattungsgarantie für Flüge oder Feiertage, falls diese storniert werden, sowie eine vollständige Rückerstattung für Feiertage, wenn der Kunde 28 Tage im Voraus seine Meinung ändert. Kunden können auch die Ticketkosten für stornierte Flüge erstattet werden, wenn die Pläne von Reiseverboten betroffen sind.

Wenn Sie mit reisen möchten easyJet, die Fluggesellschaft von kündigte eine neue Handgepäckrichtlinie an, die ab dem 10. Februar 2021 gilt

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.