Brussels Airlines nimmt am 23. Dezember die Flüge von / nach Großbritannien wieder auf

0 755

Brussels Airlines wird am Mittwoch, den 23. Dezember, die Flüge von und nach Großbritannien wieder aufnehmen. Die Flüge wurden für 48 Stunden ausgesetzt, nachdem Belgien diese Entscheidung aufgrund eines in Großbritannien entdeckten neuen Coronavirus-Stammes getroffen hatte.

Die Wiederaufnahme der Flüge zwischen Belgien und dem Vereinigten Königreich ist mit einer Reihe von Sonderbedingungen verbunden, die bis zum 31. Dezember gelten. Beispielsweise können nur Reisende mit Wohnsitz in Belgien oder belgischer Staatsangehörigkeit nach Brüssel reisen. 

Diejenigen, die über Brüssel mit einem endgültigen Ziel außerhalb der Europäischen Union reisen, können auch reisen, sofern sie zur Einreise in das Zielland berechtigt sind. Reisen sind auch aus wesentlichen Gründen erlaubt. Reisen für den Tourismus werden nicht akzeptiert.

Auf der Website des Brüsseler Flughafens werden noch keine Flüge nach Großbritannien angezeigt. Die Brussels Airlines App zeigt jedoch einen täglichen Flug nach London Heathrow ab Mittwoch und einen Flug nach Manchester am Donnerstag.

Eurostar-Züge zwischen Belgien und dem Vereinigten Königreich werden am Mittwoch wieder aufgenommen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.