Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Emirates fliegt diesen Sommer mit Airbus A380 zu 15 Zielen

0 216

Emirates intensiviert den Betrieb und erweitert die Dienste im gesamten Netzwerk, um die hohe Nachfrage nach Freizeitreisen während der Sommersaison aufgrund der Lockerung der Reisebeschränkungen zu decken. Die Airline hat das Streckennetz sukzessive und sicher umgebaut, um die Nachfrage nach Freizeit zu bedienen, aber auch um die Zahl der Geschäftsreisen oder des Familiensegments zu erhöhen.

Emirates bedient 115 globale Ziele und wird bis Ende Juli fast 90% des vor der Pandemie bedienten Netzwerks wiederherstellen und 880 wöchentliche Verbindungen zu 124 Städten anbieten.

Emirates fliegt diesen Sommer mit Airbus A380 zu 15 Zielen.

Die Fluggesellschaft wird im Juli sieben Städte wieder aufnehmen: Venedig am 1. Juli Phuket, Nisa, Orlando und Mexiko Stadt am 2. Juli Lyon am 9. Juli und Malta am 14. Juli. Emirates wird ab dem 22. Juli auch Flüge in Floridas zweitgrößte Stadt und einen der beliebtesten Urlaubsorte der Welt, Miami, einführen.

Die Fluggesellschaft wird die Kapazität erhöhen und Programme erweitern, indem sie Sommerfrequenzen festlegt, mehr Kunden mit beliebten Reisezielen verbindet und weitere Optionen hinzufügt, wenn sie lang ersehnte Ferien planen.

Emirates wird die Frequenz der Flüge zu 12 Städten in Europa, Afrika und Nordamerika erhöhen, da mehr Ziele für internationale Besucher wiedereröffnet werden: München, Düsseldorf, Hamburg, Zürich, Wien, Prag, Madrid, Stockholm, Brüssel, Lissabon, Chicago und Tunis . In Europa fliegt die Airline derzeit mehr als 30 Städte in 20 Ländern an, darunter beliebte Urlaubsziele in Griechenland, Spanien, Italien, Frankreich und Malta.

Mehr Flüge zu Top-Destinationen.

In den USA wird Emirates aufgrund des umfangreichen Impfprogramms und der Lockerung der Flugreisebeschränkungen seine Präsenz weiter verstärken. Mit der Ergänzung der Stadt Miami Im Juli wird Emirates mehr als 70 wöchentliche Flüge in die Vereinigten Staaten durchführen und mehr als 26.000 Sitzplätze zu den 12 Gateways anbieten, darunter Boston, Chicago, New York (JFK und Newark), Houston, Dallas, Los Angeles, San Francisco, Seattle, Washington und DC Orlando. Auch auf den Strecken Mailand-New York und Athen-Newark verstärkt die Airline ihre Transatlantik-Operationen, um dem hohen Passagieraufkommen und der hohen Nachfrage gerecht zu werden.

Emirates wird diesen Sommer auch sein Airbus A380-Netzwerk erweitern und das A380-Erlebnis mit 15 wöchentlichen Flügen in 129 Städte bringen. Im Sommer plant die Fluggesellschaft den Einsatz von mehr als 30 A380, damit das Emirates A380-Erlebnis weiterhin von den Kunden nachgefragt wird. Viele streben danach, ihre Reise mit einem Emirates A380 für signierte Produkte, Geräumigkeit, Ruhe und unübertroffenen Komfort zu buchen.

Emirates wird den A380 im Sommer in folgende Städte fliegen: Kairo, Jeddah, Amman, Guangzhou, London-Heathrow, Manchester, Frankfurt, Wien, Paris, München, Moskau, New York JFK, Los Angeles, Washington DC und Toronto.

Reisen Sie sicher mit Emirates.

Die Buchungsrichtlinien von Emirates geben Kunden Flexibilität und Vertrauen in die Reiseplanung. Wer am oder vor dem 30. Juni 2021 ein Emirates-Ticket für Reisen kauft, kann großzügige Buchungsbedingungen und -optionen nutzen.

Wenn sie ihre Reisepläne ändern müssen, haben die Passagiere die Möglichkeit, ihre Reisedaten zu ändern oder das Ticket ohne zusätzliche Kosten um 2 Jahre zu verlängern. Weitere Details finden Sie unter https://www.emirates.com/ae/english/help/covid-19/ticket-options/

Alle Emirates-Kunden können mit der ersten Reiseversicherung mit mehreren Risiken in der Luftfahrtbranche und der COVID-19-Deckung sicher reisen. Diese Deckung wird von Emirates für alle ab dem 1. Dezember 2020 gekauften Tickets ohne zusätzliche Kosten für Kunden bereitgestellt.

Emirates-Kunden, die vor ihrer Abreise aus Dubai ein COVID-19-PCR-Testzertifikat benötigen, können in den Kliniken von Dubai von Sonderkonditionen profitieren, indem sie einfach ihr Ticket oder ihre Bordkarte vorlegen. Heim- oder Bürotests sind ebenfalls verfügbar, mit Ergebnissen innerhalb von 48 Stunden. Weitere Informationen unter www.emirates.com/flytoDubai

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.