Die Firma FedEx wurde an den Blackjack-Tischen vor dem Bankrott gerettet

0 100

Die FedEx Corporation ist ein weltweit bekanntes amerikanisches Kurier- und Logistikunternehmen. Das Unternehmen wurde 1998 als FDX Corporation gegründet und im Januar 2000 in FedEx Corporation umbenannt.

leerleer

jedoch Firmengeschichte beginnt 1971 mit der Gründung von Federal Express. Und der Weg dieses Unternehmens war geprägt von vielen Höhen und Tiefen, von kritischen Momenten und wie durch ein Wunder sprechen wir heute von FedEx als erfolgreichem Logistiker.

Der holprige Start von FedEx

Heute liefert FedEx jedes Jahr weltweit Milliarden von Paketen in mehr als 220 Länder, autonome Regionen und unabhängige Territorien. Doch der Weg zum Erfolg war mit vielen Problemen gepflastert. Kurz nach seiner Gründung stand FedEx kurz vor dem Bankrott, und Gründer Frederick Smith konnte das Unternehmen retten, indem er in Las Vegas Blackjack spielte – Details unten.

Während seines Studiums der Wirtschaftswissenschaften an der Yale University im Jahr 1962 schrieb Smith eine Arbeit über die Automatisierung der Gesellschaft und den Transport von Gütern. Zu dieser Zeit transportierten Spediteure große Pakete per Lastwagen oder Passagierflugzeug, aber Smith hielt es für effizienter, kleine, wichtige Gegenstände mit einem Frachtflugzeug zu transportieren.

Seine Arbeit wurde zum Rückgrat von FedEx, das 1971 gegründet wurde. Smith gründete das Unternehmen mit 4 Millionen Dollar aus einer Erbschaft und 80 Millionen Dollar an Darlehen. FedEx begann mit acht Flugzeugen, die 35 Städte in den Vereinigten Staaten abdeckten, und plante, jeden Monat weitere hinzuzufügen.

Federal Express
Federal Express

Die Ölkrise traf FedEx

Aber der Zeitraum, der für die Gründung dieses Unternehmens gewählt wurde, war kein günstiger, da es eine Wirtschaftskrise und Kraftstoff. Etwa 2 Jahre nach der Gründung befand sich das Unternehmen mit Millionenschulden und aufgrund des beschleunigten Anstiegs des Kerosinpreises am Rande des Bankrotts. Der kritische Moment war, als das verfügbare Budget nur 5.000 Dollar betrug und Smith erkannte, dass er kein Geld hatte, um die Flugzeuge zu betanken. Gleichzeitig war es eine Krisenzeit, in der die Angestellten ihre Gehälter nicht mehr erhielten und die Piloten sich von ihrem eigenen Geld ernähren mussten.

Letzte $5000, Blackjack spielen

Auf der Suche nach einer wundersamen Lösung nahm Frederick Smith die letzten 5.000 Dollar von der Firma und ging nach Las Vegas, wo er an den Tischen spielte Live Blackjack. Die Göttin Fortune war bei ihm, und so gelang es ihm, bei dem berühmten Casinospiel 27.000 Dollar zu sammeln, genug Geld, um sein Unternehmen noch eine Woche am Markt zu halten.

Blackjack Live
Live Blackjack

Roger Frock, ein ehemaliger Vice President of Operations bei FedEx, tadelte Smith dafür, dass er das letzte Geld des Unternehmens abgezapft hatte und noch mehr, weil er in Las Vegas gespielt hatte. Stattdessen zuckte Smith mit den Schultern und sagte zu ihm: „Ohne die Treibstoffmittel hätten wir sowieso nicht fliegen können.“

Der verdiente Betrag löste nicht alle Probleme des Unternehmens, aber Smith wusste, wie er im Moment spekulieren musste, und war zuversichtlich, dass sich die Dinge in eine positive Richtung entwickeln würden. Als Beweis gelang es ihm, in kürzester Zeit eine Finanzierung von 11 Millionen Dollar aufzubringen.

Der erste Gewinn von FedEx wurde 1979 gemeldet

Nach der finanziellen Stabilisierung half Smith beim Start einer Mailing-Werbekampagne, um die Sichtbarkeit des Unternehmens zu erhöhen. 1976 hatte FedEx auch seinen ersten nennenswerten Gewinn in Höhe von 3,6 Millionen USD, und die Dinge entwickelten sich positiv, wie die Tatsache belegt, dass FedEx heute einer von ihnen ist die größten Fluggesellschaften des Frachtverkehrs in der Welt.

Dies ist ein Fall, sagen wir mal glücklich, aber kein Beispiel. Es ist gut, in Krisensituationen vorsichtig zu handeln. Handeln Sie umsichtig und riskieren Sie keine übereilten Entscheidungen, die sich später als falsch herausstellen. Glücksspiel ist keine Lösung für solche Probleme, und solche Geschichten sind äußerst selten.

Smith wurde angenommen, als er dies tat, da er wusste, dass das Risiko bestand, dass die 5000 Dollar verloren gingen. Er hatte sowieso nichts mehr zu tun, wenn man bedenkt, dass der Betrag zu gering war, um sein Geschäft zu finanzieren, aber gleichzeitig war er bereit, sie in einem Akt der Hoffnung zu verlieren, dass er genug Geld aufbringen könnte seinen Traum fortführen.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.