Die Quarantäne- / Isolationszeit in Großbritannien wird von 14 Tagen auf 10 Tage verkürzt

0 11.393

Ab heute, dem 14. Dezember, wird die Quarantäne- / Selbstisolationszeit in Großbritannien von 14 Tagen auf nur 10 Tage verkürzt. Die Selbstisolierungsmaßnahme gilt sowohl für Personen, die mit Personen in Kontakt gekommen sind, die mit Covid-19 entdeckt wurden, als auch für Personen, die aus einem Land in das Vereinigte Königreich kommen, das nicht auf der Liste der Personen steht, die von der Steuer befreit sind oder ein geringes Ausbreitungsrisiko aufweisen.

Wir erinnern Sie daran, dass Rumänien NICHT auf dieser Liste steht. Folglich müssen Personen, die nach Großbritannien reisen, einen Zeitraum von 10 Tagen Selbstisolierung an einer Adresse durchführen, die bei der Einreise angegeben wurde.

Wir betonen, dass die Verpflichtung für alle Personen bei der Einreise nach Großbritannien bestehen bleibt. "das Formular für die Passagiersuche".

leer
Quarantäne / Isolation 10 Tage in Großbritannien

Eine weitere wichtige Maßnahme, die von der britischen Regierung angekündigt wurde, wird am Dienstag, dem 15. Dezember 2020, in Kraft treten. Es ist das Programm Test zur Freigabe für internationale Reisen.

Es bietet die Möglichkeit, die Selbstisolationsdauer nach einem Covid-19-Test mit einem negativen Ergebnis zu verkürzen. Der Test wird auf Anfrage durchgeführt und von der Person bezahlt. Sie können Ihren Test auch vor Ihrer Ankunft in England planen. Der Test kann frühestens nach 5 Tagen Selbstisolation durchgeführt werden. Dieses Programm ist optional und gilt nur für Personen, die in England ankommen (gilt nicht für Schottland, Wales und Nordirland. Wer sich nach 5 Tagen nicht für einen Test entscheidet, muss die gesamte Selbstisolierungsperiode von 10 Tagen abschließen.

Diejenigen, die die Selbstisolierungsmaßnahme nicht einhalten, riskieren eine Geldstrafe von 1,000 GBP und können abhängig von späteren Verstößen bis zu 10,000 GBP erhalten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.