Brüsseler Flughafen im Jahr 2020: Fluggastverkehr um 74% gegenüber 2019.

0 262

6.743.395 Passagiere kamen durch Brüsseler Flughafen im Jahr 2020 um 74% gegenüber 2019 - ein Rekordjahr. Leider wirkten sich die COVID-19-Krise und die Reisebeschränkungen trotz der außergewöhnlichen Zahlen in den ersten beiden Monaten des Jahres negativ auf die Zahl der Passagiere im Jahr 2020 aus.

Das Frachtsegment stieg 2 um 2020%, hauptsächlich für den Transport von Pharmazeutika und Medizinprodukten.

Passagierverkehr: Rückgang um 74% gegenüber 2019

Im Jahr 6.743.395 passierten 2020 Passagiere den Flughafen Brüssel, ein Rückgang von 74% gegenüber 2019. Wie im Jahr 2019 befanden sich 17% nur auf der Durchreise.

In den Sommermonaten stieg die Zahl der Passagiere im gleichen Zeitraum 20 auf 2019% des gesamten Passagierverkehrs. Leider ging der Passagierflugverkehr im November auf nur 12% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2019 zurück.

Im Dezember zogen die Weihnachtsferien mehr Reisende an als in den Vorwochen. Die Zahl der Passagiere, die den Flughafen Brüssel passieren, belief sich auf 338.110, was einem Rückgang von 82% gegenüber Dezember 2019 entspricht.

Die Kanarischen Inseln waren das beliebteste Ziel für Touristen, die den Flughafen Brüssel passierten. Von den anderen Passagieren besuchten die meisten Freunde und Verwandte in Europa und Nordafrika unter Beachtung der globalen Reisebeschränkungen. Es gab auch Passagiere, die von Europa und Nordamerika zu afrikanischen Zielen im Brussels Airlines-Netzwerk reisten.

Güterverkehr: eine Schlüsselrolle im Jahr 2020

Im Jahr 2020 hat sich der Güterverkehr am Brüsseler Flughafen positiv entwickelt. 511.613 Tonnen Fracht wurden auf dem Luftweg über den Flughafen Brüssel transportiert, ein Plus von 2,2% gegenüber 2019, und ab April weiter gewachsen. Das stärkste Wachstum wurde im Vollfrachtbereich verzeichnet und stieg gegenüber 43 um 2019%.

Die Expressdienste nahmen deutlich um 18% zu. Infolgedessen übertrifft der Flughafen Brüssel weiterhin das globale und europäische Wachstum der Luftfracht

Die aus Asien stammenden Importe nahmen stark zu.

Im Dezember, einem für die Frachtindustrie sehr wichtigen Monat, verringerte sich das transportierte Frachtvolumen gegenüber Dezember 3,4 um 2019%. Die Expressdienste stiegen um 34%. Die Importe und insbesondere die Warenströme aus Asien nehmen zu, während das Exportvolumen gegenüber 2019 zurückgegangen ist.

Die Zahl der Impfstofflieferungen vom Brüsseler Flughafen nimmt zu. Mehr als 10 Millionen Dosen wurden von Brüssel an Ziele auf der ganzen Welt verschickt.

Flugzeugbewegungen

Mit 95.813 Landungen und Starts verringerte sich die Gesamtzahl der im Jahr 2020 registrierten Flugzeugbewegungen um 59% gegenüber 2019, als 234.460 Flugzeugbewegungen registriert wurden. Die Anzahl der Passagierflüge ging um 68% zurück und es gab durchschnittlich 104 Passagiere pro Flug

Im Jahr 2020 stieg die Anzahl der Frachtflüge gegenüber 29 um 2019%. Diese zusätzlichen Flüge wurden alle täglich durchgeführt; Die Anzahl der Nachtflüge stagnierte.

Im Dezember verringerte sich die Anzahl der Flüge gegenüber Dezember 64 um 2019% und erreichte 6.308 Flugbewegungen. Die Passagierflüge gingen um 77% zurück, während die Frachtflüge im selben Monat um 41% zunahmen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.