Die britischen Behörden erhöhen die Alarmstufe für London im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie

0 1.359

Bis zum heutigen 16. Dezember 2020 haben die britischen Behörden aufgrund der Zunahme der Fälle von Covid-19-Infektionen die maximale Alarmstufe (Tier3 / Sehr hoch) für Folgendes angehoben:

✅London (alle 32 Bezirke und City of London) und Teile der Regionen
✅Essex (Basildon, Brentwood, Harlow, Epping Forest, Castle Point, Rochford, Maldon, Braintree, Chelmsford; Gemeinderäte von Thurrock und Southend-on-Sea)
✅Hertfordshire (Broxbourne, Hertsmere, Watford, drei Flüsse)

Was sind die Regeln für Tier3:

🚫Begegnungen mit Menschen, in denen Sie nicht leben, sind in Innenräumen nicht gestattet.
🚫Treffen mit mehr als 6 Personen (Regel von sechs) sind in Außenbereichen wie Parks, Stränden oder Erholungsgebieten außerhalb von Städten nicht gestattet.
🚫Restaurants, Pubs, Cafés sind geschlossen;
🚫Hotels, Pensionen, Campingplätze und Pensionen sind geschlossen;
🚫Geschlossene Spielplätze, Unterhaltungshallen (Casinos, Bingohallen, Kinos, Theater, Konzertsäle) sind geschlossen.

Es wird empfohlen, Reisen außerhalb des Wohngebiets zu vermeiden, sofern dies nicht erforderlich ist (für Arbeit, Ausbildung oder medizinische Behandlung).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.