Sie kaufen bei eMAG, Mode Tage, elefant.ro, Libris.ro über unsere Affiliate-Links und helfen Sie bei der Finanzierung der Website airlinestravel.ro. Es kostet Sie nichts extra, aber es hilft uns, dieses Projekt zu entwickeln. Dankeschön!

Annullierte oder verspätete Flüge? >>JETZT Entschädigung fordern<< für einen verspäteten oder annullierten Flug und Sie können bis zu 600 € Entschädigung erhalten!

Die Lufthansa Group ermöglicht die Integration von Covid-19-Testzertifikaten in das digitale System.

0 1.033

Lufthansa-Kunden haben die Möglichkeit, Covid-19-Testzertifikate und digitale Anwendungsbestätigungen an ein speziell eingerichtetes Gesundheitszentrum der Lufthansa Group zu senden. Dies erfolgt über ein Kontaktformular - 72 Stunden vor Abflug.

Lufthansa-Kunden, die von Frankfurt nach Istanbul (Türkei) und von Newark (USA) nach Frankfurt und München reisen, profitieren am 25. Februar von dieser Option. SWISS-Kunden können diesen Service ab März auf der Strecke Newark (USA) - Zürich (Schweiz) nutzen.

Passagiere, die auf diesen Flügen reisen, erhalten eine Vorankündigung und einen Link zu einem Portal, auf dem relevante Kontaktdaten und Zertifikate gespeichert werden können. Im medizinischen Zentrum werden die Dokumente überprüft.

Der Kunde erhält eine Bestätigung oder ein Feedback per E-Mail.

Nach der Überprüfung erhält der Kunde eine Bestätigung per E-Mail, wenn die Zertifikate die Anforderungen für die Einreise in das Zielland erfüllen, oder eine Rückmeldung, wenn die Dokumente nicht ausreichen. Unabhängig davon muss der Passagier während der Fahrt auch die Originalzertifikate bei sich haben.

Dies gibt Lufthansa- und SWISS-Kunden noch mehr Sicherheit bei der Planung. Das Einchecken und Einsteigen ist noch schneller und einfacher. Mit diesem neuen Service unternimmt die Lufthansa Group einen wichtigen Schritt, um die Ergebnisse des Covid-19-Tests in die digitale Reisekette zu integrieren und das Reisen während Pandemien zu erleichtern.

Abhängig von den Ergebnissen dieses digitalen Programms ist geplant, dass für alle Flüge Testzertifikate gesendet werden. Digitale Gesundheitspässe werden ebenfalls integriert.

Die Verpflichtung zum Tragen einer Schutzmaske gilt für Flüge der Lufthansa Group von und nach Deutschland.

Die Verpflichtung, eine Schutzmaske zu tragen, gilt für Flüge Lufthansa Gruppe nach und von Deutschland. Passagiere müssen entweder eine chirurgische Maske, eine FFP2-Maske oder eine KN95 / N95-Standardmaske tragen. beim Einsteigen, während des Fluges, beim Verlassen des Flugzeugs, aber auch am Flughafen.

Eine Befreiung von der Verpflichtung, während des Fluges eine Maske zu tragen, ist nur aus medizinischen Gründen und nur möglich, wenn das ärztliche Attest auf einem von der Lufthansa Group bereitgestellten Formular ausgestellt wird. Ein Covid 19-Negativtest, der zum Zeitpunkt der Reise nicht älter als 48 Stunden war, muss ebenfalls eingereicht werden.

Eine Infektion an Bord ist sehr unwahrscheinlich. Alle Flugzeuge der Lufthansa Group sind mit Luftfiltern höchster Qualität ausgestattet, die eine ähnliche Luftqualität wie im Operationssaal gewährleisten. Außerdem zirkuliert die Luft vertikal, anstatt sich in der Kabine zu verteilen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.