OFFIZIELL: Die gelbe Liste Rumäniens wurde am 3. Januar 2021 aktualisiert. Österreich, Deutschland, Polen und Italien haben die gelbe Liste eingetragen!

2 41.098

Das Nationale Komitee für Notsituationen hat in der heutigen Sitzung vom 3. Januar 2021, Beschluss Nr. 1, angenommen. Mit diesem Beschluss wurde die Liste der Länder und Gebiete mit epidemiologischem Risiko aktualisiert, für die die Quarantänemaßnahme für Personen festgelegt wurde, die nach Rumänien einreisen.

Im Anhang finden Sie die CNSU-Entscheidung und die Liste der Staaten mit hohem epidemiologischen Risiko.

Entscheidung-CNSU-Nr. 1 vom 03.01.2021

List-State-Risk-High-Epidemiological 03.01.2021/XNUMX/XNUMX

Auf der gelben Liste finden wir viele Länder in Europa: Gibraltar, Georgien, Serbien, Montenegro, Kroatien, Litauen, Lettland, Estland, Republik Moldau, Slowakei, Zypern, Slowenien, San Marino, Ungarn, Schweden, Nordmakedonien, Portugal, Schweiz, Armenien, Tschechische Republik, Jersey, Türkei, Niederlande und Dänemark, Monaco, Österreich, Italien, Polen, Deutschland.

Von außerhalb Europasfinden wir die Vereinigten Staaten von Amerika, Curaçao, Panama, Puerto Rico, Palästina, Aserbaidschan, Südafrika, Columbia, Libanon, Israel.

Sie sind von der gelben Liste gestrichen: Bulgarien, Belize.

Die Liste tritt am 04.01.2021 um 18.00 Uhr in Kraft. Die Liste wird am veröffentlicht www.cnscbt.ro!

2-Kommentare
  1. Chiş Robert sagt

    Sind Sie alleine in Quarantäne oder tritt die Familie ein?

    1. Sorin Rusi sagt

      Wenn du allein bist, bist es nur du. Wenn Sie mit Ihrer Familie leben, die ganze Familie. Die Idee ist, dass Sie sich während der 8-14 Tage vom Rest der Welt isolieren müssen…

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.