Die verkehrsreichste Inlandsstrecke der Welt wird ab April 240 2021 tägliche Flüge umfassen

0 2.656

Obwohl viele Länder Lockerungen restriktiver Anti-Covid-Maßnahmen ankündigen, zeigt die Luftfahrt immer noch keine Anzeichen einer Erholung. Daten von den verkehrsreichsten Strecken der Welt zeigen, dass es zumindest vorerst noch keine wirksamen Auswirkungen einer Massenimpfung gibt, außer für eine Strecke.

Nach Angaben der OAG konzentrieren sich die Inlandsstrecken mit der höchsten Anzahl von Sitzplätzen, die von Fluggesellschaften angeboten werden, weiterhin auf Asien. Einer von die verkehrsreichsten Inlandsstrecken der Welt ist Jeju - Seoul in Südkorea. Im April 2021 werden auf dieser Route bis zu 120 tägliche Flüge in eine Richtung angeboten, dh bis zu 240 Flüge (Hin- und Rückflug), die von Jeju Air, Korean Air, Asiana, Tway Air, Jin Air, Air Busan und Air Seoul durchgeführt werden.

Auf dieser internen Route werden Flugzeuge aller Größen eingesetzt, vom „kleinen“ Airbus A220-300 über die Großraumflugzeuge A330-300 bis hin zu noch größeren. Nach Angaben der OAG wird diese Route im April rund 1.5 Millionen Sitzplätze haben.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.