Dubai - Newark mit Emirates, nonstop ab 1. Juni 2018

Emirates passt seine Frequenzen auf seinen Strecken zu Zielen in den Vereinigten Staaten an die kommerziellen Anforderungen an.

0 304

Ab 1 Juni 2018 wird Emirates einen neuen Flug auf der Strecke einführen Dubai - Newark. Es wird den Flug auf der Strecke Dubai - Newark über Athen ergänzen.

Dubai - Newark mit Emirates

Der neue Flug wird nonstop durchgeführt, gemäß dem Zeitplan:

EK223 Dubai 03:00 - 09:00 Newark
EK224 Newark 11:50 - 08:20 + 1 Dubai

Die Flüge werden mit Flugzeugen des Typs durchgeführt Boeing 777-300ER, die in 3-Klassen konfiguriert werden: 8 First Class-Sitze; 42-Sitze in der Business Class; 306-Plätze in der Economy Class. Gleichzeitig wird das Flugzeug in der Lage sein, 19 Tonnen Fracht im Frachtbereich zu transportieren.

Emirates passt die Anzahl der Flüge und anderen Routen in die USA nach Bedarf plus oder minus an. Ab dem 14. März Emirates bricht die EK207 / 208-Rotation abauf der Strecke Dubai - JFK New York, wodurch die Anzahl der täglichen Flüge auf 3 reduziert wird. Somit werden 2 Flüge direkt von New York - Dubai durchgeführt, während der dritte über Mailand durchgeführt wird.

Insgesamt wird Emirates mit allen an den oben genannten Strecken vorgenommenen Änderungen tägliche 5-Flüge zwischen Dubai und New York durchführen.

Emirates wird von 25 bis März 2018 zusätzliche wöchentliche 2-Flüge auf Strecken durchführen Dubai - Fort Lauderdale (FLL) şi Dubai - Orlando (MCO).

Insgesamt Emirates fliegt zu 12-Zielen in den USAAuf diese Weise wird die "größte Volkswirtschaft der Welt" mit aufstrebenden Märkten verbunden, die über den Dubai Hub bedient werden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.