leer

Ein Boeing 767 FedEx-Flugzeug ist mit eingefahrenem Vorderfahrwerk auf dem Rumpf gelandet!

0 7.187

Eine FedEx Boeing 767-300SF (N110FE, Baujahr 2014) landete mit eingefahrenem Vorderfahrwerk auf der Landebahn 16R am Flughafen Istanbul-Intl (LTFM), Türkei.

Das Flugzeug führte den Flug FX6238 auf der Strecke Paris - Istanbul durch. Piloten haben von Problemen berichtet, dass sich das vordere Fahrwerk nicht absenken ließe. Sie baten um die Erlaubnis, auf dem Rumpf landen zu dürfen, bevor sie zur Sichtkontrolle tief über die Landebahn geflogen waren.

Anschließend wurden die notwendigen Vorkehrungen getroffen, um am Flughafen zu landen, und Einsatzteams wurden in Alarmbereitschaft versetzt und in die Nähe der Landebahn geschickt. Das Flugzeug konnte ohne weitere Zwischenfälle zu Boden gebracht werden und das Kabinenpersonal verließ das Flugzeug unverletzt.

Das Flugzeug landete mit geschlossenem Fahrwerk auf der Piste 16R und blieb auf der Piste, was dazu führte, dass die Piste für die Dauer der Evakuierung gesperrt war.

leer
Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.