Ein Rettungsflugzeug vom Typ Dassault Falcon 10 ist in Afghanistan abgestürzt

0 121

Ein Dassault Falcon 10-Flugzeug mit der Registrierung CN-TKN, das von der marokkanischen Fluggesellschaft Alfa Air betrieben wird, verschwand in einem Berggebiet der afghanischen Provinz Badakhshan vom Radarschirm.

Das Flugzeug, bei dem es sich um einen gecharterten Ambulanzflug handelte, startete vom Gaya International Airport (GAY) in Indien in Richtung Moskau, Russland. Das Flugzeug sollte auch in Taschkent/Usbekistan landen.

An Bord des Flugzeugs befanden sich sechs Personen (2 Passagiere und 4 Besatzungsmitglieder). Der Unfall ereignete sich Berichten zufolge in einer abgelegenen Bergregion in Badachschan nördlich von Afghanistan.

Ein Team sei zur Absturzstelle entsandt worden, sagte Zabihullah Amiri, Sprecher der Provinzregierung von Badakhshan, gegenüber Reuters. Allerdings wird das Team 200 Stunden brauchen, um den abgelegenen Standort, mehr als 12 km von Fayzabad, der Provinzhauptstadt, zu erreichen.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.