Der eine Schritt von El Clásico (Folge 3)

4 505

Ich habe den Frühling in der spanischen Hauptstadt kennengelernt. Während des 1-3-März war ich in einem Städtereise nach Madrid. Es ist nach London und Berlin die drittgrößte Stadt Europas und die größte Touristenstadt Spaniens. Neben Touristenattraktionen, riesigen Parks, einer reichen und gut erhaltenen Geschichte ist Madrid bekannt für sein Nachtleben, aber auch für die Shows und Sportveranstaltungen, die jährlich stattfinden.

Santiago Bernabeu

Madrid bewirbt sich für die 2020-Olympischen Sommerspiele

Derzeit bewirbt sich Madrid neben Istanbul und Tokio für die 2020-Olympischen Sommerspiele. Im Hinblick auf Sportveranstaltungen wird in Madrid das Mutua Madrileña Madrid Open organisiert, ein ATP World Tour Masters 1000-Tennisturnier. Von 2009 aus wird es auf der Caja Mágica-Arena gespielt. Ebenfalls in Madrid gibt es den Circuito del Jarama, auf dem Veranstaltungen wie der Formel 1 Grand Prix von Spanien, der Spanische Motorrad Grand Prix, der SBK stattfanden.

Aber Madrid ist als die Stadt von Real Madrid und Atletico Madrid anerkannt, zwei Bands mit europäischem und sogar internationalem Renommee. Die FIFA erklärte die Mannschaft von Real Madrid zum besten des 20. Jahrhunderts, nachdem sie mit 9 European Cups einen Rekord aufgestellt hatte. Atletico Madrid ist nicht noch schlimmer und hat in den letzten 2-Jahren 3-UEFA-Europa-League-Pokale gewonnen.

Der zweite Pokal wurde in der National Arena in Bukarest in 2012 gewonnen. Das UEFA Europa League-Finale 2012 wurde zwischen Athletic Bilbao und Atletico Madrid ausgetragen und endete mit dem Spielstand 0-3. Falcao erzielte zwei wunderschöne Tore und stand kurz vor dem 3. Diego beendete die Tabelle mit dem 3-Tor des Spiels, das in der 85-Minute erzielt wurde.

Madrid ist eine der vier Städte in Europa, in denen es zwei 4-Sterne-UEFA-Stadien gibt: Santiago Bernabéu - Heimat von Real Madrid und Vicente Calderón - Heimat von Atletico Madrid.

Santiago Bernabéu und El Clásico

Zusammen mit paravion.ro habe ich den Zeitraum der Städtereise ausgewählt und bin mit El Clasico ins Wochenende gestartet. Ich war ziemlich inspiriert, nicht wahr? Nun, als ich den Zeitraum festlegte, habe ich das Match nicht berücksichtigt. Viel Glück für Teo, denn er erinnerte mich an El Clasico.

Real Madrid spielte "zu Hause" beim FC Barcelona und schlug 2: 1. Bei dieser Gelegenheit besuchte ich das Santiago Bernabéu Stadion, aber nur draußen. Wir kamen kurz vor Spielbeginn in der Gegend an und gingen gegen Ende.

Ich hatte keine Eintrittskarte für das Spiel, aber es war eine Freude, in der Nähe von El Clasico zu sein und es mit den Einheimischen zu sehen. Wir haben Fotos mit ihnen gemacht, wir haben uns gegenseitig gemacht, wir haben die 2-Tore von Real Madrid genossen, es war eine unvergessliche Atmosphäre. So entdeckte ich, dass die Spanier sehr freundlich und vielleicht zu körperlich liebevoll sind. Sie küssen sich, wenn sie sich treffen, sie küssen sich, sie machen Komplimente, sie nehmen an einem ganzen Begrüßungsritual teil.

Bier zum Preis von 1 EUR - Aktion während des Spiels

Ich war beeindruckt, wie die Spanier solche besonderen Momente nutzen. In vielen Gegenden der Stadt habe ich während der 2-Fußballstunden Sonderangebote gesehen. In den Räumlichkeiten gibt es mindestens einen Fernseher, auf dem El Clasico gesehen werden kann. Die Bars im Stadionbereich waren voller Touristen und Spanier. Das Fassbier wurde bei 1 EUR für das Glas verkauft, die Menüs wurden um bis zu 40% reduziert, eine Pizzeria bot 2-Pizza zum Preis von nur einer während des Spiels an. Außerdem sah ich viele Handy-Töne mit Schals, T-Shirts und vielen anderen Souvenirs, aber auch mit Erfrischungsgetränken, Sandwiches, Barbecues usw.

Ich machte einen Rundgang durch das Stadion, fotografierte es von allen Seiten und analysierte jede Bewegung um es herum. Santiago Bernabéu ist vor allem ein sehr schallisoliertes Stadion. Außer den Schreien aus den Löchern ist draußen nichts zu hören. Die Spanier kommen nicht mit den Autos ins Stadion, es gibt nicht viele Parkplätze. Aber ich habe viele Motorroller und Motorräder gesehen. Außerdem verbrauchen sie viel Madrider U-Bahn, das öffentliche Verkehrsmittel. Um das Stadion herum sahen wir keine Taxis, die wie wir geparkt waren, so etwas gibt es nicht. Sie kommen nur auf Bestellung.

statia de metrou santiago bernabeu

Die Bewohner der Provinz kamen mit gemieteten Bussen und parkten in einer Nebenstraße, die von der Madrider Polizei gesperrt wurde. Alles spielt sich in einem kontrollierten Wahnsinn ab. Das Sanitärpersonal hat immer auf den Straßen rund um das Stadion gehandelt und Müll eingesammelt. Am Ende des Spiels gab es keine Verwirrung in der Gegend.

Es war eine schöne Erfahrung und ich hatte einzigartige Momente. Ich hatte einen kleinen Traum davon, einem großen Spiel nahe zu sein und das Santiago-Bernabéu-Stadion zu besuchen. Ich hoffe, das nächste Mal auf der Tribüne zu sein.

Städtereise El Clasico

Auf dem kurzen Weg nach Madrid wurde mir klar, dass Sie nicht viel Geld brauchen, um schöne Momente auf der ganzen Welt zu erleben. Für El Clasico-Fans empfehle ich, den Spielplan der Spiele zu lesen, nach günstigen Flugpreisen zu suchen, eine angemessene Unterkunft zu finden und unablässig nachzudenken. Die Tickets für die Spiele zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona werden viele Monate im Voraus verkauft und es ist nicht einfach, angemessene Preise zu finden, aber die Erfahrung ist die Mühe wert. Für ein Reisebüro wäre es interessant, Städtereisen nach El Clasico und mit im Preis enthaltenen Spielkarten zu organisieren.

Ich habe weniger als 48 Stunden in Madrid verbracht und bin mit vielen schönen Erinnerungen gekommen. So können Sie sich einen Wochenendausflug in Abhängigkeit von verschiedenen Sportwettbewerben, Veranstaltungen, Shows, Konzerten usw. zusammenstellen.

4-Kommentare
  1. Jean Cocteau sagt

    Seit wann ist Madrid größer als Paris?

    1. Sorin Rusi sagt

      Da hat es mehr als 1.2 Millionen mehr Einwohner. Madrid hat über 3.4 Millionen Einwohner, Paris nur 2.2 Millionen. Die Oberfläche der Stadt Madrid ist viel mehr als die von Paris. Wir sprechen nicht über die Metropolregion, sondern nur über die Stadt.

      Da die Metropole und viele Städte und Dörfer hier eingeschlossen sind, hat Paris die größte Fläche.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.