Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Emirates enthüllt neue Lackierung zum 50-jährigen Bestehen der Vereinigten Arabischen Emirate

0 160

Emirates feiert das 50-jährige Bestehen der Vereinigten Arabischen Emirate mit der Enthüllung einer besonderen Lackierung, die auf zwei seiner Flugzeuge, einem Airbus A380 und einer Boeing 777-300ER, anlässlich des Goldenen Jubiläums der Nation gemalt wurde.

Das Flugzeug wurde mit einem Sonderdesign "United Arab Emirates 50" dekoriert, das das goldene Jubiläum des Emirates-Hauses und -Hubs, VAE, bezeichnet. Die neue Themenlackierung umfasst beide Teile des Flugzeugrumpfs, in Arabisch und Englisch.

Das Design verwendet "Emirates" in der Originallackierung, um den Namen der VAE zu vervollständigen, was den Stolz der Fluggesellschaft darauf hinweist, Teil der Reise und des Fortschritts der Nation zu sein. Emirates hat die Ambitionen, Werte und Erfolgsgeschichte der Vereinigten Arabischen Emirate in jeden Winkel seines Netzwerks getragen und buchstäblich die Flagge der Nation um die Welt gehisst.

Es dauert 3 Tage und bis zu 14 Mitarbeiter, um jede Lackierung zu lackieren.

Wie seine Heimat und Drehscheibe, die Vereinigten Arabischen Emirate, hat sich Emirates in relativ kurzer Zeit auf der globalen Bühne etabliert. Livery demonstriert auch die Stärke und Widerstandsfähigkeit der erstklassigen Luftfahrtindustrie der VAE, die die Welt verbindet und Menschen, Unternehmen und Volkswirtschaften zusammenbringt.

Das Design der Zahl „50“ in der Lackierung zeigt dynamische, aber anmutige Linien, die die historischen Momente des Landes illustrieren. Kontinuierliche Turbinen und Kurven zeigen die lebendigen Merkmale und Errungenschaften der VAE in den letzten 50 Jahren, die die Grenzen des Machbaren kontinuierlich überschritten haben, geleitet von einer visionären Führung.

Das erste Flugzeug mit der Jubiläumslackierung "United Arab Emirates 50" mit dem Kennzeichen A6EVG führte Anfang dieser Woche den Erstflug nach Frankfurt durch. Im Laufe des nächsten Monats werden mehrere Flugzeuge mit speziellen Lackierungen verziert. Im Durchschnitt dauert es 3 Tage und bis zu 14 Mitarbeiter, um jede Lackierung im Emirates Engineering Center zu lackieren.

Die 50 Jahre alte Flugzeugflotte der VAE soll in das Emirates-Netzwerk einfliegen und in den nächsten Wochen unter anderem Ziele wie Los Angeles, London, Washington DC, New York, München, Zürich und Paris anfliegen um die Botschaften des Goldenen Jubiläums der VAE auf der ganzen Welt zu verbreiten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.