Etihad Airways und Universal Pictures enthüllen das Flugzeug "Fast & Furious"

1 474

Etihad Airways, die nationale Gesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, und Universal Pictures präsentierte das neue Flugzeug Fast & Furious 777. Die Veranstaltung fand im statt Los Angeles Internationaler Flughafen (LAX)in Anwesenheit des Schauspielers Vin Diesel. Fast & Furious 7 wird am 3. April in die Kinos kommen.

Abu Dhabi ist zu einem wichtigen Standort für Furious 7 geworden. Innerhalb von zwei Wochen filmte das Team im April 2014 in Gebieten außerhalb von Abu Dhabi, in der Liwa-Wüste sowie in der Innenstadt an folgenden Orten: in der Great Sheikh Zayed-Moschee, im Emirates Palace Hotel, in Formula1 Yas Marina und in Etihad Towers. .

Fast-Furious-777

Fast-Furious-777-2

Fast-Furious-777-3

Fast-Furious-777-4

Fast-Furious-777-5

Flugzeug Fast & Furious 777 ein Boeing 777-200 (A6-LRE). Die Sonderlackierung verbleibt für etwa 6 Monate im Flugzeug. Während dieser Zeit fliegt sie auf der Direktverbindung zwischen Abu Dhabi und Los Angeles, die Etihad Airways im Juni mit 2014 gestartet hat. Die Fluggesellschaft ist auch Sponsor der Weltpremiere des Films Furious 7, der am 1-April in Los Angeles stattfinden wird.

(Foto: Etihad Airways / Info: Veröffentlichung von Universal Pictures)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.