Europäischer Luftraum in 24 Stunden (Video)

An einem typischen Julitag wird der europäische Luftraum von ungefähr 30-000-Flügen überfallen.

1 1.391

Europäischer Luftraum ist eines der geschäftigsten und komplexesten der Welt. Tausende Fluglotsen bringen sicher Millionen von Passagieren an ihr Ziel.

Die Choreografie über ihnen bleibt jedoch für die meisten Menschen unbemerkt. Viele sind sich nicht einmal bewusst, was im Himmel passiert, und wir können sie auch nicht dafür verdammen. „Wer sieht und nicht weiß, sagt, dass es so sein muss“! Viele ignorieren dies und sind nur daran interessiert, ihr Ziel zu erreichen.

Über 30 000 Flüge im europäischen Luftraum

Dabei ist das Flugnetz genauso wichtig wie das Straßen-, Schienen- oder Schifffahrtsnetz. Die Luftfahrt ist eine der am weitesten entwickelten Branchen weltweit. Dank dieses Transportmittels konnten sich die Kontinente schneller miteinander verbinden und die Menschen können die fraglichen Ziele viel schneller erreichen. Um besser zu verstehen, was über 10 000-Messgeräte geschieht, können Sie sich das folgende Video ansehen.

Dieses Material wurde von National Air Traffic Services (UK) entwickelt und basiert auf aktuellen Flugdaten. Das Video zeigt den Flugverkehr und zeigt die Intensität des Flugbetriebs in Europa, was 24x7x365 passiert.

Einige Statistiken zu einem Flugtag:

- An einem typischen Julitag werden etwa 30 Flüge in den europäischen Luftraum eingedrungen.
- Etwa ein Viertel ist im von Großbritannien kontrollierten Luftraum registriert.
- Diese Flüge umfassen eine Gesamtstrecke von 25 Millionen Seemeilen, was 104 Fahrten zum Mond oder 998 Umwegen um die Erde entspricht.
- Am 21. Juni 2013 wurden 5675 Flugzeugbewegungen (Starts und Landungen) an britischen Flughäfen aufgezeichnet, davon 2295 an zwei Londoner Flughäfen: Heathrow (2 1) und Gatwick (401).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.