Evakuierung von Passagieren aus Flugzeugen der Boeing 777-200ER Asiana Airlines

1 556

Ein Augenzeuge war auf den Bildern von der Evakuierung der Passagiere des Flugzeugs Boeing 777-200ER Asiana Airlines überrascht. es verpasste die Landung am Flughafen in San Franciscound traf den Damm am Ende der Landebahn. Flug 214 Asiana auf der Strecke Seoul - San Francisco beförderte 307 Personen (16 Besatzungsmitglieder und 291 Passagiere). Infolge des Unfalls starben 2 Menschen, 182 wurden verletzt und 123 Passagiere konnten unversehrt entkommen.

Beachten Sie, dass nur 2 geöffnet wird und Passagiere bis zum Flugzeug rennen. Nach diesem Bildmaterial wurde die Evakuierung in den goldenen 90-Sekunden durchgeführt. Aber die Evakuierung wurde erschwert. Es wurden nur 2-Folien von 6 verwendet.

lesen Sie: Asiana Airlines 214-Flug und fehlende Boeing 777-200ER-Landung auf der 28L-Landebahn des Flughafens San Francisco

Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen. Deborah Hersman, NTSB-Präsidentin, leitet das Ermittlungsteam. Wir werden mit dem endgültigen Urteil zurückkehren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.