Geräte können während des gesamten Fluges verwendet werden

0 359

Nachher FAA (Federal Aviation Administration) Die EASA (The European Aviation Safety Agency) gab heute bekannt, dass sie die Nutzung digitaler Geräte in US-amerikanischen Flugzeugen lockern wird. Sie wird eine Richtlinie herausgeben, die die Verwendung von Geräten für den gesamten Flug und in Europa genehmigt.

Die beiden Organisationen beschlossen, die Nutzungsbedingungen für Tablets, Smartphones, Laptops und andere Geräte während der Flüge, einschließlich Starts und Landungen, zu lockern. Laptops können nur verwendet werden, wenn sie sich im "Flugzeugmodus" befinden. Sprachanrufe und Textnachrichten sind an Bord von Flugzeugen verboten.

Diese neuen Richtlinien würden ab Ende November 2013 in Kraft treten, aber jede Fluggesellschaft wird über das Datum und die Art ihrer Umsetzung entscheiden.

Die neuen Vorschriften haben ebenfalls Bedenken aufgeworfen. Mehrere Organisationen der Zivilluftfahrtbranche befürchten, dass die Passagiere die Anweisungen der an Bord befindlichen Flugbegleiter nicht mehr befolgen und es zu unangenehmen Situationen kommen kann.

Ich halte das für eine gute Entscheidung und die Zeit im Flugzeug kann viel angenehmer sein. Wir können unsere Arbeit vom Büro aus im Flug fortsetzen, Musik hören, Lieblingsfilme direkt von ihren eigenen Tablets / Laptops aus ansehen und uns sogar in sozialen Netzwerken (in Flugzeugen mit Internetzugang) mit Freunden verbinden.

Ich bin jedoch froh, dass Sprachanrufe und Textnachrichten verboten werden. Machen Sie eine Vorstellungsübung und versuchen Sie, das folgende Szenario zu zeichnen: Sie sitzen in einem Flugzeug mit 150 bis 200 Passagieren, haben einen Flug von 4 bis 5 Stunden und die meisten telefonieren. “ Wie würdest du dich fühlen? Es wäre extrem anstrengend und nervig für mich, in einem höllischen "Summen" zu fliegen.

Wenn wir weiterhin Gadgets an Bord von Flugzeugen verwenden dürfen, ist es am besten, unsere Sicherheit nicht zu vergessen. Wir empfehlen Ihnen daher, auf die Ratschläge und Anleitungen der Flugbegleiter zu achten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.