Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Griechenland verlangt Tests für russische Staatsbürger und für ungeimpfte Reisende aus 15 Drittstaaten

0 40

Griechenlands aktuelle Fluglinienrichtlinie, die auch Regeln für die Einreise aus Drittstaaten festlegt, bleibt bis zum 24. September in Kraft, teilte die griechische Luftfahrtbehörde (CAA) mit. Ungeimpfte Reisende aus Drittstaaten dürfen der Erklärung zufolge nicht nach Griechenland einreisen.

Passagiere, die aus wichtigen Gründen reisen, und Personen mit ständigem Wohnsitz in den folgenden Ländern sind jedoch von den Beschränkungen ausgenommen, sodass sie ohne Einschränkungen nach Griechenland einreisen können:

  • Albanien
  • Andorra
  • Armenien
  • Australien
  • Aserbaidschan
  • Bahrain
  • Weißrussland
  • Bosnien und Herzegowina
  • Brunei
  • Kanada
  • China
  • Chinesisch-Taipeh
  • Israel
  • Japan
  • Jordan
  • Kosovo
  • Kuwait
  • Libanon
  • Republik Moldau
  • Monaco
  • Montenegro
  • Neuseeland
  • Macedonia de Nord
  • Katar
  • Rusia
  • San Marino
  • Saudi-Arabien
  • Serbien
  • Singapur
  • Südkorea
  • Truthahn
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Regatul Einheit
  • Vereinigten Staaten von Amerika
  • Vatikan

Darüber hinaus müssen alle Passagiere, die nach Griechenland reisen, vor der Ankunft im Land das Passenger Location Form (PLF) ausfüllen. Die griechischen Behörden verlangen bei der Einreise auch die Vorlage einer Impf-, Genesungs- oder Testbescheinigung für die Einreise ohne Quarantäne oder ohne Testpflicht. Ärztliche Zeugnisse müssen in griechischer, englischer, französischer, deutscher, italienischer, spanischer oder russischer Sprache vorgelegt und von einer öffentlichen Behörde ausgestellt werden.

Inhaber des digitalen EU-COVID-19-Zertifikats können ohne Test- oder Quarantäneanforderungen in das Land einreisen.

Personen mit ständigem Wohnsitz in Russland müssen einen negativen PCR-Test vorlegen, der spätestens 72 Stunden vor der Reise nach Griechenland oder maximal 48 Stunden vor der Reise für Schnelltests durchgeführt wurde, unabhängig von ihrem Impfstatus.

"Alle internationalen Passagiere werden bei der Ankunft einen Schnelltest durchführen, der auf dem Verfahren des Passagierstandortformulars basiert. Ist der Schnelltest positiv, wird er sofort mit dem PCR-Test wiederholt“, erklärt CAA. Wenn ungeimpfte Passagiere positive Ergebnisse liefern, müssen sie sich zehn Tage lang selbst isolieren, während geimpfte Passagiere sieben Tage lang unter Quarantäne gestellt werden müssen. Darüber hinaus ist bei Quarantänereisen am letzten Tag der Quarantäne (siebter Tag bei geimpften, zehnter Tag bei ungeimpften Reisen) zwingend ein PCR-Test durchzuführen.

Reisen Sie aus den folgenden Ländern Ankunft in Griechenland mit dem Flugzeug muss bei der Ankunft getestet werden:

  • Albanien
  • Argentinien
  • Brasilien
  • Bulgarien
  • China
  • Cuba
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Georgien
  • Indien
  • Libyen
  • Marokko
  • Macedonia de Nord
  • Pakistan
  • Rusia
  • Vereinigte Arabische Emirate

Fällt der bei der Ankunft durchgeführte Schnelltest positiv aus, muss ein PCR-Test durchgeführt werden. Diese Fluglinienrichtlinie gilt nur für ungeimpfte Passagiere.

Bisher hat das Land 69.2% der Bevölkerung mit mindestens einer Impfdosis geimpft, während etwa 65.5% vollständig geimpft sind.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.