Hurrikan Grace: Mehr als 120 Touristen haben auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan in Hotels und Unterkünften gegen Hurrikane geschlossen

0 185

Etwa 120 Touristen bleiben als Sicherheitsmaßnahme gegen die Überfahrt in ihren Hotels auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko eingesperrt Hurrikan Grace, Donnerstag, 19.

Die Halbinsel Yucatan ist eines der wichtigsten Touristengebiete in der Karibik, wo gefunden werden Reiseziele bekannt als Cancun, Playa del Carmen oder die Insel Cozumel.

Die Behörden in der Bundesstaat Quintana Roo, im Südosten Mexikos, sagte, sie seien in Alarmbereitschaft und bereit, dem Hurrikan Grace der Kategorie 1 zu begegnen, der die Region in den frühen Morgenstunden des Donnerstags in der Nähe von Tulum treffen könnte. Hurrikan Grace bringt Windgeschwindigkeiten von 130 km/h mit Böen bis zu 155km/h. Grace soll am Donnerstagmorgen die Halbinsel Yucatan erreichen und am Freitag durch den südwestlichen Golf von Mexiko vorstoßen.

Hurrikan Grace trifft Mexiko

Nach Angaben des Außenministers für Tourismus im Norden des Staates gibt es rund 120.000 Touristen in der Gegend, was einem Grad von60% Hotelkürzungen. Inzwischen sind die 5 Touristen im Hotelbereich von Tulum wird übertragen an Hotelunterkünfte oder in solchen, die von den Gemeindebehörden zugelassen wurden, berichtete der Hotelierverband.

ADer Flughafen Cancun meldete 124 Annullierungen, 62 Ankünfte und 62 Abflüge, hauptsächlich Flüge von / in die Vereinigten Staaten.

Der Nationale Wetterdienst (NMS) in Mexiko teilte in Abstimmung mit dem National Hurricane Center in Miami, USA, mit, dass er das Hurrikan-Windschutzgebiet von Cancun bis Punta Herrero, einschließlich Cozumel, in Quintana Roo aktiv hält. .

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.