Iberia-Piloten streiken - wie versprochen!

0 378

Habe ich Ihnen gesagt, dass die Mitarbeiter von Iberia am unzufriedensten sind? Hier ist es Sie halten das Versprechen und begann die Reihe der 30-Streiktage zwischen 9 April und 20 Juli, jeweils montags und freitags.



Gestern wurden über 150 Rennen abgesagt. Betroffen waren Inlandsflüge, insbesondere Madrid - Barcelona, ​​aber auch Flüge zu Zielen in Europa und neun Transatlantikflüge. Die Verluste sind ziemlich hoch und ich denke nicht, dass es Iberia in dieser Hinsicht gut geht. Der Grund für den Streik ist die Gründung der Billigfirma Iberia Express (die am 25. März den Promoflug durchführte).

Die Pilotengewerkschaft behauptet, dass das neue Low-Cost-Unternehmen 8.000-Arbeitsplätze zerstören wird, eine Tatsache, die von Iberia-Beamten bestritten wird. Ich kann sagen, dass diese Streiks beide Unternehmen betreffen könnten und die 20 000-Mitarbeiter darunter leiden werden. Ich bin gespannt, wie das Problem gelöst wird.

Wenn wir den Streikplan einhalten, wird der nächste Freitag, April 13 sein.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.