Israel beabsichtigt, internationale Flüge für einen Zeitraum von 14 Tagen zu blockieren

0 427

Israel wird alle Flüge für 14 Tage verbieten. Die Einschränkungen gelten für internationale und israelische Fluggesellschaften. Es gibt Gerüchte, dass Flüge nur bis zum 31. Januar blockiert werden, der Frist, bis zu der die Sperrung abläuft, aber es besteht die Möglichkeit, die Frist zu verlängern.

Die Behörden haben diese Entscheidung nach einer Regierungssitzung getroffen, die am Sonntag stattfand, und das Ziel ist es, die Ausbreitung der neuen COVID-19-Stämme zu verlangsamen, informiert https://www.haaretz.com/.

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte während des Regierungstreffens: "Wir sind vor der ganzen Welt. Keine Nation hat getan, was wir tun werden - wir versiegeln das Land fest".

Alle Fracht-, medizinischen Notfall- und Feuerwehrflüge sind von dieser Maßnahme ausgenommen. Die Flüge können nach Genehmigung der Behörden von Israel aus landen oder starten.

Tourismusminister Orit Farkash-Hacohen von Kahol Lavan sagte während des Treffens, dass die Schließung des Flughafens ein "extremer Schritt" und eine Verletzung der Grundrechte sei. Trotzdem fügte er hinzu, dass die Sperrfrist "logisch" sei und dass Israel dieses Fenster nutzen müsse, um mehr Mitglieder der ultraorthodoxen und arabischen Gemeinschaft zu impfen.

Nach der Genehmigung durch das Kabinett müssen die neuen Beschränkungen auch vom Wirtschaftsausschuss und vom Ausschuss für Verfassung, Recht und Justiz genehmigt werden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.