Italien wird ab dem 15. Juni das "EU COVID Digital Certificate" implementieren

0 1.323

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Italien ist bereit zur Umsetzung "Digitales EU-COVID-Zertifikat„Innerhalb weniger Tage gaben die Behörden bekannt, nachdem das Europäische Parlament die COVID-19-Zertifikate der EU endgültig genehmigt hatte, mit denen es beabsichtigt, Reisen in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union wiederherzustellen.

Das digitale EU-COVID-Zertifikat dient als Nachweis, dass der Inhaber vollständig mit den von der Europäischen Arzneimittelagentur (Moderna, AstraZeneca, Pfizer und Johnson & Johnson) zugelassenen Impfstoffen geimpft ist, sich von der Krankheit erholt hat oder ein negatives Ergebnis für COVID-19 hat has in den letzten 48 Stunden durchgeführt.

Ab dem 15. Juni dürfen alle Inhaber eines digitalen EU-COVID-Zertifikats ohne weitere Einschränkungen nach Italien einreisen, Hochzeiten, Konzerte besuchen oder Nachtclubs besuchen.

Das Zertifikat kann ab dem 1. Juli für Reisen innerhalb der EU verwendet werden und soll Reisende von der Quarantäne-Einreise oder zusätzlichen Tests bei der Ankunft befreien. Der grüne Ausweis kann entweder in digitaler Form, auf einem Smartphone oder ausgedruckt auf Papier vorgelegt werden, da er über einen eindeutigen QR-Code zur Verifizierung verfügt und der Grenzbeamte damit den Inhaber verifizieren kann.

Die Europäische Kommission ermutigt die EU-Mitgliedstaaten weiterhin, so bald wie möglich mit der Ausstellung des COVID-19-Passes zu beginnen, um den Sommertourismus im Jahr 2021 zu fördern.

Massimo Garavaglia, der italienische Tourismusminister, sagte zuvor, dass er die frühere Einführung der Zertifikate gerne sehen würde, weil ihre touristischen Destinationen wie Griechenland, Spanien und Kroatien dieses Zertifikat bereits eingeführt haben.

Ab dem 1. Juni sieben EU-Länder begann mit der Umsetzung des Zertifikats, gefolgt von Schweiz, Spanien und Litauen sind noch ein paar Tage entfernt, aber deutlich vor Ablauf der Frist für den 1. Juli. Bis heute, mehr als 1 Million EU-Bürger haben das digitale EU-COVID-Zertifikat ausgestellt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.