Japan Airlines (JAL) erhält im März die erste Boeing 787 auf 25

2 434

Update 27 März 2012: Japan Airlines (JAL) erhielt 2 Boeing 787-, JA825J- und JA822J-Flugzeuge. Die Zeremonie fand im Boeing-Werk in Everett Seattle (USA) statt. Es war die erste Doppellieferung an einem Sonntag. An der Veranstaltung nahmen Beamte von Boeing, Japan Airlines und General Electric (Zulieferer von GenX-Triebwerken) teil.

[Nggallery id = 2]

Die Fluggesellschaft Japan Airlines hat angekündigt, dass sie bereit ist, die erste zu erhalten Boeing NIEMALS Dreamliner, am 25 März. Die Übergabezeremonie findet am Sonntag statt und am 11. März startet das Flugzeug von Seattle, Paine Field, nach Tokio Narita.

jal_787

Boeing 787 Dreamliner-Flugzeuge werden im April ihre Arbeit an 22 aufnehmen Tokio Narita - Boston. JAL kündigte an, das Flugzeug später im Jahr 2012 auch auf der Strecke Tokio Narita - San Diego einzuführen.

jal_787_business

Die Fluggesellschaft, die feste Aufträge für 25-Flugzeuge 787-8 und 20-787 hat, beabsichtigt, neue Flüge von Tokio Narita nach Peking, Moskau, Neu-Delhi und Singapur zu starten, da sie Flugzeuge erhalten wird.

jal_787_economy

JAL wird die zweite Fluggesellschaft sein, die es erhält Boeing Dreamliner 787Nach ANA (All Nippon Airways) kommt das Flugzeug jedoch mit einer Premiere: Es wird das erste sein, das mit General Electric GenX-Triebwerken ausgestattet ist. Das Boeing 787-8-Flugzeug, das am 25. März ausgeliefert wird, wird in zwei Klassen konfiguriert: Business - 2 Sitze (im 44-2-2-Format verteilt); Economy - 2 Sitzplätze (im 144-2-4-Format verteilt).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.