Korean Air will 30 von Boeing 787 Dreamliner

0 586

Heute, im Juni 18 2019, hat Korean Air seine Absicht zum Ausdruck gebracht, 30 von Boeing 787 Dreamliner-Flugzeugen zu kaufen. Die Vereinbarung wurde auf der Paris Air Show 2019 zwischen Vertretern von Korean Air, Boeing und Air Lease Corporation unterzeichnet.

10 Boeing 787-10 Dreamliner-Flugzeuge werden direkt von Boeing gekauft, 10 787-10-Flugzeuge werden von der Air Lease Corporation geleast, und 10 787-9 Dreamliner-Flugzeuge sind optional. Die gesamte Transaktion wurde mit 6.3 Mrd. bewertet.

30 Boeing 787 Dreamliner Flugzeuge für Korean Air

Korean Air ist eine der größten transpazifischen Fluggesellschaften in Asien. Es gibt 16-Nonstop-Strecken nach Nordamerika. Das neue Flugzeug wird zur Entwicklung des Langstreckenflugnetzes beitragen. Sobald die Bestellung feststeht, wird sie auf der Boeing-Website aufgeführt.

Korean Air verfügt über eine gemischte Flotte, zu der auch 96-Passagierflugzeuge von Boeing gehören. Einschließlich 737-, 747-, 777- und 787-Flugzeuge. Die südkoreanische Fluggesellschaft betreibt auch eine All-Boeing-Frachtflotte, die 747-400, 747-8 und 777.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.