Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Lockdown in England: StayHome kehrt zurück. Reisen für den Tourismus sind nicht erlaubt.

1 30.560

Am Samstag kündigte der britische Premierminister Boris Johnson eine Reihe von Maßnahmen zur Begrenzung der Verbreitung von Covid-19 in Großbritannien. Vom 5. November bis 2. Dezember 2020 gelten in ganz England Einschränkungen.

Grundsätzlich wird die StayHome-Regel wieder eingeführt. Dies reduziert die Zeit außerhalb der Haushalte und setzt eine Reihe von Aktivitäten aus, gibt die rumänische Botschaft in Großbritannien bekannt.

Es wird empfohlen, unnötige Reisen (mit privaten oder öffentlichen Verkehrsmitteln) zu vermeiden.

🚫 Reisen sind nicht mehr erlaubt außer mit wenigen Ausnahmen wie denen für den Zweck:
✅Einkauf von Produkten, die unbedingt erforderlich sind;
CareKinderbetreuung oder -erziehung;
Iriiperforming Arbeitsaufgaben (in Situationen, in denen die Aktivität nicht von zu Hause aus ausgeführt werden kann);
TreatmentsMedizinische Behandlungen, Termine oder Notfälle;
Exercisesphysische Übungen (mit Familienmitgliedern oder mit maximal einer Person aus einer anderen Familie);
✅Besuche von Familienmitgliedern aus der Kategorie der schutzbedürftigen Personen.

🚫Treffen zwischen Menschen aus verschiedenen Familien sind sowohl in Innenräumen als auch im öffentlichen Raum verbotenmit wenigen Ausnahmen; Die Regel der sozialen Distanz von 2 Metern wird beibehalten. Es ist gestattet, öffentliche Orte wie Parks, Strände, öffentliche Gärten, Spielplätze usw. zu besuchen.

🚫Nicht unbedingt benötigte Geschäfte und Geschäfte, die nicht unbedingt erforderlich sind, werden geschlossen. Dazu gehören Restaurants und Bars, Museen und Veranstaltungsräume (Kinos, Theater, Konzertsäle), Friseure, Schönheitssalons, Bräunen, Massagen und Tätowierungen.

🚫Freizeit- / Freizeitzentren werden ebenfalls geschlossen (Zoos, Botanische Gärten, Kasinos, Kletterhallen, Fitnessräume, Bowling, Schwimmbäder, Golfplätze (Reitzentren), Autowaschanlagen, Schneider, Reisebüros, Buchmacher.

Offen bleiben:
Supermärkte und Geschäfte, die Waren liefern, die unbedingt erforderlich sind, jedoch unter den Betriebsbedingungen, die durch die Anti-Covid-19-Normen vorgegeben sind;
Hotels, aber nur für Personen, die geschäftlich reisen;
Schulen, Universitäten, Spielplätze;
eine Reihe von öffentlichen Dienstleistungen wie medizinische, für die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, Gerichten, Bevölkerungsakten.

Bestimmte Veranstaltungen wie Beerdigungen sind zulässig, jedoch nur unter Teilnahme von maximal 30 Personen. Hochzeitszeremonien oder Lebenspartnerschaften sind nur in Ausnahmefällen zulässig.

Derzeit sind die Flüge nicht eingeschränkt. Aber sobald Sie in Großbritannien angekommen sind, müssen Sie alle Regeln befolgen. Für England, Wales, Schottland und Nordirland ist weiterhin eine 14-tägige Quarantäne für alle Reisenden erforderlich. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland. Es spielt keine Rolle, welches Transportmittel Sie verwenden.

Aufgrund dieser Einschränkungen kann die Anzahl der Passagiere jedoch stark sinken und die Fluggesellschaften müssen ihren Flugplan anpassen. British Airways und TAROM haben Flüge zwischen Bukarest und London eingestelltim November. Low-Cost-Unternehmen haben auch Anpassungen am operativen Programm vorgenommen. Wenn Sie planen, nach / von Großbritannien zu reisen, wenden Sie sich an Ihre Fluggesellschaft, um den Status Ihrer Flüge zu überprüfen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.