Maya Bay Beach in Thailand wird wieder für Touristen geöffnet

0 303

Vier Jahre nach seiner Schließung wird Maya Bay, der berühmte Strand in The Beach, an dem auch Leonardo DiCaprio mitspielte, ab dem 1. Januar 2022 wieder für Besucher geöffnet.

Maya Bay ist Teil des Hat Noppharat Nationalparks - Mu Ko Phi Phi. Auch für Hollywood gilt der Ort als tropisches Paradies. Im Jahr 2018, bevor es für die Besucher geschlossen wurde, zog Maya Bay täglich mehr als 6000 Menschen an.

Mit nur 15 Metern Breite und 250 Metern Länge wurde die relativ kleine Bucht Opfer ihrer eigenen Popularität. Besucher hinterließen tonnenweise Müll, zerstörten das Ökosystem und die Anker des Bootes zerstörten bis zu 50% der Maya Bay Korallen, was auch zur Schließung der Bucht führte.

Ursprünglich war die Schließung des Strandes für vier Monate geplant, die Wiederbelebung der Fauna und Flora der Region dauerte jedoch deutlich länger. Gleichzeitig haben die Behörden die notwendige Infrastruktur zu ihrem Schutz eingerichtet.

Die Eröffnung der May Bay wird mit neuen Eintrittsregeln für Besucher gebündelt. Während der vierjährigen Pause wurde der Platz vom Müll geräumt, Bäume und Korallen gepflanzt. Gleichzeitig wurde ein Promenadenbereich angelegt, um die Schäden an Sand und Fauna zu begrenzen. Boote dürfen nicht mehr in Gold ankern, da Touristen die May Bay über ein Schwimmdock erreichen können.

Die Wartungsbehörden von May Bay haben beschlossen, die Anzahl der Personen, die die Website besuchen können, auf 3000 Besucher pro Tag zu begrenzen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.